Farbenfrohe Maulwurfsjagd mit Krawumm

Erst vor Kurzem habe ich euch ein Buch aus dem Lychatz Verlag vorgestellt: „Piraten auf der Nudelinsel“. Heute soll es wieder um ein Buch aus diesem Verlag gehen und wieder ist es ein Buch, welches meinen Sohn sehr stark angesprochen hat. Sein Humor wurde mit dem Buch „Bauer Sauer und der Maulwurf Ulf“ gut getroffen.

Bauer Sauer ärgert sich über die Maulwurfhügel auf seiner Wiese und für ihn steht fest: Maulwurf Ulf muss weg, egal wie. So probiert Bauer Sauer verschiedene Sachen aus: Er informiert sich über die früheren Maulwurfjäger und versucht diese nachzuahmen, er geht nachts mit Taschenlampe auf Jagd, schüttet französisches Parfüm in die Gänge und letztendlich fabriziert er ein riesiges Feuerwerk unter der Erde. Am Ende ist jedoch nicht der Maulwurf das Opfer dieser übertriebenen Vertreibungsversuche, sondern Bauer Sauer selber…

Bücherwürmchen verfolgt die Bemühungen des Bauern ganz gespannt. Er findet es klasse, dass es früher Maulwurfjäger gab und möchte genau wissen, was diese taten. Auch das knallende, feurige Ende sowie die Missgeschicke des Bauern sind etwas für ihn. Seit wir dieses Buch gelesen haben, heißt bei ihm jeder Maulwurf nur noch Ulf und er hat den Aufenthalt von Bauer Sauer in Paris selbst ein wenig in einem kleinen Büchlein ausgeschmückt. In seiner Version reist Maulwurf Ulf mit nach Paris und plagt den Bauern auch dort, in dem er auch in Paris Gänge buddelt. Doch auch hier hat Bauer Sauer Pech. Er fällt in die Seine und ertrinkt, worüber sich Bücherwürmchens Maulwurf Ulf freut. Bücherwürmchen hat sich also noch viel über das Lesen des Buches hinaus mit der Geschichte beschäftigt und er erzählt auch anderen gerne die Höhepunkte des Buches nach.

IMG_9844   IMG_9845   IMG_9846

Es ist ein beeindruckendes Buch für Kinder, was sicherlich jedoch nicht nur an der Geschichte an sich liegt, sondern auch an den farbkräftigen und auffallenden Bildern liegt. Die Gestalt des Bauern wird toll dargestellt: Dick, aber kurze dünne Beinchen, einen Schnauzbart und Brille. Aber auch der Maulwurf mit spitzer Schnauze und Zähnchen ist gut gelungen. Die Atmosphäre der Geschichte kommt gut in den Bildern heraus. Man spürt die Laune des Bauern und die Energie, die er in sein Vorhaben steckt.

Auch sprachlich kann das Buch überzeugen. Zwar ist es nicht umgangssprachlich formuliert, aber dennoch liest es sich wie eine mündliche Erzählung, eine mündliche Erzählung eines talentierten Erzählers, der seine Zuhörer in seinen Bann ziehen kann. Es gibt kleine erklärende Einschübe, Verzögerungen und ähnliche sprachliche Mittel, durch die sich der erzählende Charakter ergibt. Es macht Spaß dieses Buch vorzulesen und sich auf diesen Stil einzulassen.

Bücherwürmchen und ich lesen dieses Buch jedenfalls sehr gerne. Sicherlich hat dieses Buch eine tiefer gehende Botschaft (Heiligt der Zweck die Mittel, Reflektion seines Tuns und seiner Ziele, Kooperation und friedliche Arrangement mit Anderen), aber ich glaube nicht, dass Bücherwürmchen groß über diese Dinge nachdenkt, auch wenn er sich viel mit dem Buch beschäftigt. Vielleicht lässt ihn das Ende ein wenig nachdenklich werden. Mindestens eine „Warum“-Frage stellt er da natürlich, aber in wie weit er das alles dann schon reflektieren kann, weiß ich nicht. Er versteht allerdings, dass es vielleicht nicht so gut war, den Maulwurf die ganze Zeit zu jagen. Der Rest kommt dann vielleicht später, aber das ist nicht weiter schlimm, denn auch so kann man das Buch ja schon gut lesen. Im letzten Monat war es jedenfalls eines unserer Bücherhighlights!

 bauersauer_f700

Bauer Sauer und der Maulwurf Ulf von Jurij Koch und Thomas Leibe, Lychatz Verlag, ISBN: 978-3-942929-23-3, 9,95€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s