Kreative Rätselblöcke für die Ferienzeit

Sommer und Sommerferien stehen vor der Tür und somit geht es für viele Kinder auch wieder in den Urlaub. Da warten sicherlich spannende Abenteuer auf sie, aber manchmal müssen sie bei strömenden Regen auch mal anders beschäftigt werden. Gut bieten sich hier Beschäftigungshefte und Rätselblöcke an.

Hier kann man zum Beispiel auf die Blöcke und Hefte aus dem DUDEN Verlag zurückgreifen. Wer daran Spaß hat, wird sicherlich so schnell keine Langeweile bekommen, denn in der Reihe „Voll verboten! – Mein verrückter Rätselblock“ gibt es gleich mehrere Exemplare, einen für Kinder ab 7 Jahren und drei für Kinder ab 8 Jahren.

Abwechslungsreiche Rätsel und Spiele

Und zu den Aufgaben in dem Block kann ich nur sagen: Es ist wohl für jeden etwas dabei. Sie sind nämlich äußerst abwechslungsreich und durchaus anspruchsvoll (im positiven Sinne). Häufig sind Rätsel einfacher „Pipifax“. Das ist hier nicht der Fall. Die Kinder müssen sich hier nicht langweilen, werden aber dennoch nicht überfordert, denn häufig ist die genaue Gestaltung (z.B. bei dem eigenen Bild einer Urlaubskarte, beim Ausfüllen von Stadt-Land-Pups etc.) den Kindern überlassen und jeder macht es eben nach eigenem Geschmack und Vermögen. Ich denke der Titel „Voll verboten!“ klingt spannend für Kinder. Im Block macht er sich aber nur an einzelnen Stellen wie z.B. Stadt-Land-Pups, bei dem dann statt einem Fluss ein Schimpfwort zum jeweiligen Buchstaben gefunden werden muss.

Englisch, Kreuzworträtsel, Mathespiele, Wortspiele, Quizfragen – hier findet man wirklich alles, was man sich unter Spielen und Rätseln vorstellen kann. Außerdem werden den Kindern natürlich, wie auf dem Titel genannt, auch ein paar Streiche vorgeschlagen.

In einem der Blöcke hat mein Sohn bei der ersten Benutzung in der Lösung einer Zahlengitter-Suche direkt einen kleinen Fehler entdeckt. In solchen Sachen ist er wirklich gut. Er hat mich schon in einigen Büchern auf Druckfehler aufmerksam gemacht – in der Hoffnung, dass ich noch nicht über das jeweilige Buch geschrieben habe und so den Fehler auch erwähnen kann. Also, mache ich dies hier mit. Es ist aber auch kein schlimmer Fehler, der im Prinzip nicht weiter auffällt. Ob es mehr davon in den Blöcken gibt, kann ich nicht sagen.

Die Blöcke ab 8 Jahren sind ähnlich aufgebaut wie der Block ab 7 Jahren. Die Schwierigkeit wurde lediglich etwas erhöht.

        

Voll verboten! Mein verrückter Ferienblock ab 7 Jahren, DUDEN Verlag, ISBN: 978-3-411-76200-2, 5€

Voll verboten! Mein verrückter Rätselblock ab 8 Jahren, DUDEN Verlag, jeweils 5€

ISBN Block 1: 978-3-411-76201-9

ISBN Block 2: 978-3-411-76203-3

ISBN Block 3: 978-3-411-76203-3

Kreuzworträtsel für Kinder

Wer besonders viel Spaß an Wortschatzspielen hat, der kann sich aber auch das Heft „Die Kreuzworträtselknacker“ holen (hier gibt es ebenfalls Hefte ab 7 oder 8 Jahren). Manche Rätsel sind durch die Bildunterstützung relativ einfach, z.B. die verdrehten Buchstaben eines Wortes, die sortiert werden sollen in Kombination mit dem Bild, das die Lösung präsentiert, bei anderen Rätseln müssen die Kinder durchaus etwas nachdenken und knobeln. Seiten wie „b oder p“ kommen mir ein wenig schulisch vor, aber insgesamt denke ich, dass Kinder durchaus Spaß an dem Heft haben. Der Titel klingt jedoch nicht so verlockend wie „Voll verboten!“. Mein Sohn hat die Kreuzworträtselknacker jedenfalls erst mal links liegen lassen und lieber nach den Blöcken gegriffen.

Die Kreuzworträtselknacker – Wortschatzspiele zum Tüfteln und Knobeln 1, DUDEN Verlag, ISBN: 978-3-411-72103,0, 3,99€

Advertisements