10. Buchkönig: Minimaus entdeckt die Küche

Heute ist ein großes Jubiläum: Der 10. Buchkönig wird von Dagmar von Buchkind-Blog, Wenke von Kinderbibliothek und mir verliehen. Und da ist es natürlich auch klar, dass wir uns ein ganz besonderes Buch ausgesucht haben:

Minimaus entdeckt die Küche von Helmut Spanner, Oberstebrink Verlag

Herzlichen Glückwunsch an Helmut Spanner und den Oberstebrink Verlag!

Warum ist dies ein besonderes Buch?

Das hat natürlich mehrere Gründe. Zum einen ist es eigentlich kein neues Buch, denn die Minimaus gibt es als Küchenmaus schon über Jahre. Damals wurde sie beim Ravensburger Buchverlag herausgebracht, erscheint dort aber mittlerweile nicht mehr. Wie schön, dass dank des Oberstebrink Verlags auch heutige Kinder sie noch kennen lernen können.

Aber warum meinen wir, dass es wichtig ist, dass es diese Bücher auch heute noch gibt?

Helmut Spanner hat sich sehr intensiv damit beschäftigt, wie ein Pappbilderbuch für die Kleinsten auf die Kinder wirkt und wie der Eintritt in die Welt der Bücher gelingen kann. Diese Erkenntnisse setzt er gekonnt in seinen Büchern um. Mit Pappbilderbüchern machen kleine Kinder ihre ersten Bucherfahrungen. Sie müssen erst lernen die Dinge aus ihrer Umwelt mit den Bildern in Büchern zu verbinden. Die Bildersprache muss klar und eindeutig sein und dabei den Gegenstand realistisch abgebildet herüberbringen. All dies zeichnet die Bücher von Helmut Spanner aus, aber er lässt die Sachen nicht einfach nur für sich stehen, sondern spielt durch die Figur der Minimaus mit ihnen und macht sie so für das Kind noch interessanter. Wo ist die Maus und was stellt sie mit den Gegenständen an?

Minimaus entdeckt die Küche

In diesem Buch von der Minimaus findet man die kleine Maus, die man schnell identifizieren kann, wenn man auch die anderen Bücher von ihr kennt, zwischen verschiedenen Küchengeräten. Dabei probiert sie allerlei Dinge aus und nutzt die Gegenstände nicht unbedingt so, wie es gedacht ist. Das regt neben dem heiteren Betrachten der Bilder zu Gesprächen mit dem Kind an. Außerdem gibt es jeweils einen kurzen Text, der die Situation der Maus sehr sympathisch mit einem kleinen Augenzwinkern darstellt und mit den Kindern das Wissen teilt, dass diese Gegenstände in der Küche eigentlich anders benutzt werden.

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr auf dem Blog Kinderbibliothek.

Ein Buch für die Kleinsten

Endlich zeichnen wir mit „Minimaus entdeckt die Küche“ tatsächlich mal ein Buch aus, welches schon für die Kleinsten ab einem Jahr sehr gut geeignet ist, um die Welt der Bücher kennen zu lernen. Aber auch wenn die Kinder, die Bilder gut erkennen und mit ihrer Umwelt in Verbindung bringen können, ist es ganz wichtig, dass sie Erwachsene haben, die sie dabei begleiten. Denn mit diesen Büchern können sie auch lernen, dass Sachen, die sie anfassen können und Bilder, auf denen diese Sachen abgebildet den gleichen Namen haben. Das ist für ein kleines Kind nicht selbstverständlich und hier brauchen sie jemanden, der die Dinge beim Namen nennt, und mit dem sie sich über das Gesehene austauschen können.

Neben „Minimaus entdeckt die Küche“ sind ebenfalls Anfang des Jahres „Minimaus entdeckt das Bad“ (hier findet ihr bei Buchkind-Blog eine Rezension) und „Minimaus entdeckt das Haus“ (dazu gab es bei mir eine Rezension) erschienen. Sie sind genauso zu empfehlen wie das Buch von Minimaus in der Küche.

Minimaus entdeckt die Küche

von Helmut Spanner

Oberstebrink Verlag

ISBN: 978-3963040030

7,95€

Mehr über den Buchkönig und seine Idee könnt ihr übrigens in den Buchkönig FAQ nachlesen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “10. Buchkönig: Minimaus entdeckt die Küche

  1. Pingback: Leipziger Buchmesse 2018 – Teil 1 | Geschichtenwolke - Kinderbuchblog

Ich freue mich sehr über Kommentare. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass Kommentareingaben zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet werden und die Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.