Jugendrezension zu „Winterseele – Kissed by Fear“

Elizabeth Caldwell – ein eigentlich normales Mädchen. Naja, bis auf, dass sie sehr zurückgezogen ist, kommt sie so rüber. Doch eine entscheidende Sache unterscheidet sie von den anderen Sterblichen: Sie kann nichts fühlen, aber dafür die Gefühle anderer in Menschengestalt sehen und mit ihnen kommunizieren.

Die Gefühle haben längst aufgehört, zu versuchen, Elizabeth zu berühren. Bis auf Fear. Er ist gefährlich-schön und versetzt alle in Angst und Schrecken, doch bei Elizabeth wird er weich. Denn sie lässt sein Herz höher schlagen. Doch was ist, wenn Elizabeth‘ Leere sich regt? Etwas hervor dringt? Sie droht zu durchbrechen? Und dann auch noch eine höchstgefährliche Macht Elizabeth‘ Leben bedroht?

Das Buch „Winterseele – Kissed by Fear“ von Kelsey Sutton hat mich schon ab dem ersten Satz gefesselt. Es war spannend aus Elizabeth‘ Ich-Perspektive etwas über ihre innere Leere, ihr Leben, die Gefühle, über die gefährliche Macht und ihre spannende Vergangenheit zu erfahren. Man fühlt sich schnell als wäre man mitten im Geschehen und legt das Buch nur schwer aus den Händen. Das Ende und die Mitte gefallen mir am besten, denn dort passiert viel spannendes und viele interessante Dinge werden aufgeklärt.

Ich finde, es ist ein gutes Buch für Jugendliche (vor allem Mädchen) ab 12 Jahren. Das Buch beinhaltet Spannung, Action, aber auch Romantik – dies allerdings nicht viel. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen!

Mara, 12 Jahre, Teilnehmerin der Schreibwerkstatt zu:

Winterseele – Kissed by Fear von Kelsey Sutton, übersetzt von Ursula Held, Ravensburger Verlag, ISBN: 978-3-473-58508-3, 12,99€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s