Der Buchkönig geht an: „Der neugierige Junge, der die Welt erschütterte“

Mal geht der Buchkönig an Bilderbücher, mal an Wimmelbücher, mal an Jugendbücher und mal an Bücher für Erstleser. Dieses Mal geht er gleichzeitig an ein Kinder- und ein Sachbuch. Wir, das sind Dagmar von Buchkind-Blog und Wenke von Kinderbibliothek und ich, verleihen den Buchkönig in diesem Sommer an folgendes Buch:

Der neugierige Junge, der die Welt erschütterte – Lilly und Nikolas auf Luthers Spuren von Jörg F. Nowack, illustriert von Sabrina Pohle, Biber & Butzemann Verlag

Herzlichen Glückwunsch an Jörg F. Nowack und Sabrina Pohle und den Biber & Butzemann Verlag!

Worum geht es in dem Buch?

Die Geschwister Lilly und Nikolas begeben sich mit ihren Eltern auf Luthers Spuren. Angeregt durch eine Schulaufführung im Lutherjahr 2017 möchten Lilly und Nikolas mehr über Martin Luther erfahren. Wer war er? In welcher Zeit lebte er? Was hat er bewirkt? Die Familie besucht verschiedene Orte, die in Luthers Leben eine wichtige Rolle gespielt haben und lernt dort in Museen und Kirchen viel über Martin Luther und seine Zeit.

Was ist das Besondere an diesem Buch?

Ich erwähnte bereits, dass dieses Buch zwei Arten in sich vereint: Es ist sowohl ein Kinderbuch als auch ein Sachbuch. In dem Buch wird erzählt, was die Familie in ihrem neuen Abenteuer erlebt, aber es ist natürlich weit mehr als eine Familien- oder Urlaubsgeschichte. Es ist ein Buch, welches unglaublich viele Informationen kindgerecht und interessant vermittelt. Wir lernen in dem Buch lohnenswerte Museen kennen, anhand derer man auch bei der Lektüre sehr viel über Martin Luther erfahren kann. Das Buch gibt einen sehr guten ersten Überblick über Martin Luthers Leben und Wirken, so dass es sich auch als Schullektüre eignet.

Eine ausführliche Rezension zu dem Buch findet ihr hier.

Ein Buch aus einer empfehlenswerten Reihe

Darüber hinaus gehört das Buch zu einer tollen Reihe des Biber & Butzemann Verlags mit diesem besonderen Konzept, das Kinderbuch, Sachbuch und Familienreiseführer miteinander vereint. Lilly und Nikolas begeben sich nämlich nicht nur auf Martin Luthers Spuren. Sie reisen auch in viele andere Gegenden Deutschlands. Und immer erleben sie dabei eine ganze Menge. Ihre Unternehmungen führen uns zu vielen familientauglichen Zielen, wobei hier Museen, Zoos, Städte und andere Ausflugsziele sehr genau und detailiert unter die Lupte genommen werden. Das geschieht einfach, indem von Lillys und Nikolas Erlebnissen ausführlich berichtet wird. Das wirkt auf Kinder sehr faszinierend. Sie finden es spannend, von etwas zu lesen, was sie selbst mal erleben könnten oder vielleicht sogar bereits erlebt haben. Der Biber & Butzemann Verlag bringt hier sehr empfehlenswerte Bücher auf den Markt, die auf jeden Fall zu einem Urlaub in Deutschland dazugehören sollten.

Bereits auf dem Blog vorgestellt habe ich:

Der neugierige Junge, der die Welt erschütterte – Lilly und Nikolas auf Luthers Spuren

von Jörg F. Nowack

illustriert von Sabrina Pohle

Biber & Butzemann Verlag

ISBN: 978-3-95916-024-7

14,50€

Rezensionen: Buchkind-Blog Kinderbibliothek

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s