Minimax: Steht im Wald ein kleines Haus

Wenn ich in einer Buchhandlung in der Kinderbuchabteilung mal wieder in Begriff bin, viel zu viel Geld auszugeben, dann gucke ich noch mal schnell in den Ständer mit den Minimax-Büchern vom Beltz & Gelberg Verlag und werde dort meistens fündig. In diesem Format werden tolle, erfolgreiche Bilderbücher zu einem günstigen Preis herausgebracht. Okay, man muss auf ein großes Bilderbuch in Hardcover verzichten, aber manchmal finde ich sogar die kleineren Softcoverbücher angenehmer – vor allem wenn es in den Urlaub geht.

Ein Lied als Buch

Ganz aktuell liegt das Buch „Steht im Wald ein kleines Haus“ im Minimax-Format vor mir. Der Text ist eigentlich ein Kinderlied, zu welchem ich eine ganz besondere Beziehung habe. Ich habe es in meinem Auslandsjahr in Schweden auf Schwedisch kennengelernt und bis ich eigene Kinder hatte, wusste ich gar nicht, dass es das auch auf Deutsch gibt. Dieses Lied löst also sehr positive Gefühle in mir aus und so freue ich mich, dass ich jetzt sogar ein Bilderbuch davon habe, in dem es jedoch noch zwei weitere Strophen zusätzlich zu der mir bekannten gibt.

Der Inhalt des Buches ist rasch erzählt: Im Haus vom Reh werden alle aufgenommen, die ängstlich bei ihm klopfen, da ihnen sonst der Tod droht. Hase und Fuchs fürchten sich vor dem Jäger und der Jäger ist vor Hunger ganz schwach. Alle dürfen zum Reh hereinkommen, aber sie müssen sich vertragen und sich gegenseitig die Hand reichen und das Gewehr bleibt vor der Tür stehen.

Ähnlich wie „Wer klopft bei Wanja in der Nacht“

Eine schöne Geschichte mit toller Botschaft (Hilfsbereitschaft, Miteinander, Toleranz), die mich auch an das Buch „Wer klopft bei Wanja in der Nacht“ erinnert. Große, einfache Bilder, auf denen in erster Linie die handelnden Figuren mit ausdrucksstarker Mimik zu sehen sind, zeigen das Geschehen sehr eindrücklich.

Mein Fazit ist, dass man auch mit dem Griff nach „Steht im Wald ein kleines Haus“ im Minimax-Ständer absolut nichts falsch macht. Vielmehr erhält man hier einen Kinderliedklassiker mit wichtiger Botschaft, der wunderbar in einem Buch mit Illustrationen der bekannten Jutta Bauer herausgebracht wurde.

Steht im Wald ein kleines Haus von Jutta Bauer, MINIMAX, Beltz & Gelberg Verlag, ISBN: 978-3-407-76179-8, 6,50€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s