Der Kreislauf des Lebens in einem Bilderbuch

Der Tod – ein schwieriges, trauriges Thema, insbesondere für Erwachsene. Dennoch ist es natürlich ein Thema, über das man mit Kindern sprechen sollte, denn Kinder stellen Fragen. Wir haben nicht viele Bücher zu dem Thema, da mein Mann dieses Thema am liebsten vermeiden möchte und die Bücher dann schnell weggeräumt werden. Aber ein Buch wollte ich dann doch gerne haben. Ich habe es auf dem Blog Kinderbuch-Detektive entdeckt und ich konnte mir gut vorstellen, dass es für Kinder interessant ist: „Wo bleibt die Maus? Vom Kreislauf des Lebens

Verwesungsprozess einer Maus

Es ist kein Buch, welches die Trauer um einen Menschen oder ein Haustier thematisiert. Es ist ein Buch, welches realistisch aufzeigt, was mit einer toten Maus in der Natur passiert. Erwachsene mögen das Buch abschreckend finden, denn hier wird eben (in gezeichneten Bildern) gezeigt, wie Fliegen Eier auf die Maus legen und wie die Maden sich von der Maus ernähren und immer größer werden. Schön ist das tatsächlich nicht anzusehen, wobei es wie gesagt wenigstens keine Fotos, sondern realistische Zeichnungen sind. Kinder wollen aber wissen, wie das Leben funktioniert. Sie fragen nach und wollen genaue Erklärungen haben, wie etwas ist und warum es so ist, wie es ist. Sachbücher liegen bei ihnen häufig hoch im Kurs. Und genau dieses Interesse befriedigt das Buch. An sich ekeln sich die Kinder nicht vor diesen Bildern, wobei sie häufig schon von den Erwachsenen vorgeprägt sind und so entsprechende Äußerungen tätigen, aber an sich interessiert es sie brennend, was mit der Maus passiert. Es geht für sie hier nicht um Tod, sondern um den Vorgang, der in der Natur passiert. Darüber hinaus kann man das Ganze ja auch positiv sehen, worauf der Untertitel hinweist: „Vom Kreislauf des Lebens“. Es geht hier nicht nur um den natürlichen Tod, sondern auch um das Leben. Am Ende des Buches gibt es viele neue Fliegen.

Der Text in diesem Buch begleitet die Bilder ganz neutral. Es wird in kurzen Worten erzählt, was passiert. Das Buch „Wo bleibt die Maus?“ ist kein Buch, welches die Thematik Tod bespricht. Zumindest nicht im Sinne von Abschied nehmen, Haustier gestorben, Trauer oder ähnlichem. Es ist ein Bildersachbuch, das einen Vorgang von Seite zu Seite darstellt, den Kreislauf des Lebens. Es ist sicherlich nicht unbedingt ein Buch, welches Erwachsene mit Begeisterung in die Hand nehmen, aber es ist dennoch ein Buch, welches dabei hilft, den Tod als etwas Natürliches wahrzunehmen, etwas, das zum Leben dazugehört.

Wo bleibt die Maus? Vom Kreislauf des Lebens von Mark Benecke, illustriert von Lisa Fuss, Buchvolkverlag, ISBN: 978-3-944581-12-5, 12,90€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s