Mit Lilly und Nikolas nach Butjadingen an die Nordsee

Ich möchte reisen, reisen und reisen und dabei ganz viele Ausflüge mit der Familie machen. Warum? Erstens weil ich das immer gerne mache und zweitens weil ich durch die tollen Bücher aus dem Biber & Butzemann Verlag nun ganz viele tolle Ausflugstipps bekommen habe.

Ganz aktuell habe ich gerade das Buch „Abenteuer in Butjadingen mit Bremerhaven und Bremen – Lilly, Nikolas und die Weltreise“ gelesen. Und jetzt möchte ich so gerne in die Gegend fahren und die gleiche Weltreise wie Lilly und Nikolas erleben.

Ausflüge rund um Butjadingen, Bremerhaven und Bremen

Lilly und Nikolas machen mit ihren Eltern Urlaub im Center Parcs Nordseeküste in Tossen auf der Halbinsel Butjadingen. Leider haben sie etwas Pech mit dem Wetter. Es regnet und regnet. Aber die Eltern versprechen ihnen eine wunderbare Weltreise in diesem Urlaub. Die Kinder sind zwar am Anfang etwas skeptisch, aber die Eltern haben nicht zu viel versprochen. Tatsächlich macht die Familie lauter Ausflüge, bei denen sie in andere Länder und Kontinente „reist“. Im Schwimmbad des Center Parc fühlen sie sich wie in den Tropen, im Deutschen Auswandererhaus geht es gemeinsam mit der Geschichte von realen Personen nach Amerika, im Klimahaus reisen sie direkt einmal um die ganze Welt, immer entlang des achten Längengrades Ost und Asien entdecken sie im Botanischen Garten von Bremen. Aber die Kinder machen auch bei einer spannenden Schatzsuche mit, sie nehmen an einer Führung auf einem Bauernhof teil, sie lernen etwas über die Tiere im Meer im Nationalpark-Haus, sie experimentieren im Universum Bremen, machen einen Ausflug in den Zoo und unternehmen noch so einiges andere. Ja, Lillys und Nikolas Familie ist im Urlaub immer sehr aktiv.

Die Angebote, die die Familie im Center Parcs nutzt, kommen mir ein wenig werbemäßig daher, aber es gehört natürlich andererseits zu einem normalen Familienurlaub in so einer Ferienanlage dazu, dass die Kinder dort auch mal basteln, Drachen steigen lassen, etwas über Zugvögel lernen oder an anderen Angeboten teilnehmen.

Im Anschluss an die Geschichte findet man noch ein paar Informationen zu Muscheln, so wie ein Laybrinth und ein Fehler-Such-Bild – eine nette Ergänzung.

Tolles Buch-Konzept

Das Buch hat ein Softcover, was ich aber nicht schlimm finde. Hardcover-Bücher sehen zwar wertiger aus und das Lesebändchen in ihnen ist auch praktisch, aber so ein Softcover-Buch passt noch besser ins Reisegepäck und gerade im Urlaub ist ein solches Buch doch besonders interessant. Kinder finde es toll, wenn sie parallelen zu eigenen Ausflügen entdecken und sie ganz stolz sagen können „Da waren wir doch auch!“ Genauso freuen sie sich, wenn man sie mit diesem Buch neugierig auf die Ausflüge macht. So wird das Interesse an den Museen toll geweckt. Das Konzept dieser Bücher ist einfach super.

Die Geschichte selbst ist nicht wahnsinnig spannend, aber sie lässt sich nett lesen und ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kinder sie sich sogar gerne anhören, wenn man zu dem Ferienort gar keinen Bezug hat. Es ist für sie einfach interessant zu hören, was andere Kinder für Abenteuer erleben und welche Möglichkeiten es in Bezug auf Ausflüge überhaupt gibt, wobei der Wunsch für das nächste Urlaubsziel so für die Kinder natürlich auch ganz schnell feststeht. Das Besondere an den Büchern sind einfach die ausführlichen Ausflugstipps, die in der Geschichte enthalten sind. Man kann sich auch anders über die Museen oder ähnliches erkundigen, aber hier erhält man viel detaillierte Eindrücke. Man betritt tatsächlich mit der Familie die Ausflugsziele und erfährt genau, was Kinder dort machen und entdecken können.

Hier werden nicht oberflächlich irgendwelche Ziele, die im Internet oder ähnliches zusammengesucht wurden, genannt. Man merkt, dass die Autorin vor Ort recherchiert hat.

Von Cuxhaven aus hatten wir mal einen Ausflug nach Bremerhaven zum Klimahaus gemacht, welches ich hier in diesem Buch sehr gut wiedererkenne, und zwar sowohl im Text als auch in den sehr wirklichkeitsgetreuen Illustrationen. Und ich ärgere mich fast, dass wir andere schöne Ausflugsziele damals nicht angesteuert haben, wobei die Kinder damals für vieles auch noch zu klein waren. Also müssen wir wohl noch mal in diese Gegend fahren!

Abenteuer in Butjadingen mit Bremerhaven und Bremen – Lilly, Nikolas und die Weltreise von Steffi Bieber Geske, illustriert von Sabrina Pohle, Biber &  Butzemann, ISBN: 978-3-95916-002-5, 9,95€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s