Es geht wunderbar weiter: Ein weiteres Winter-Foto-Bilderbuch

Vor zwei Jahren habe ich euch das wunderschöne Fotobilderbuch „Die wunderbare Weihnachtsreise“ vorgestellt, welches mir immer noch sehr gut gefällt. Und so habe ich mich sehr darüber gefreut, als ich gesehen habe, dass es ein weiteres Buch mit Anja gibt: „Ein wunderbarer Weihnachtswunsch“.

u1_978-3-7373-5117-1   u1_978-3-7373-5400-4

Anja hat einen großen Wunsch: Sie möchte so gerne einen Hund haben. Aber zunächst muss sie sich um ein anderes Tier kümmern. Ein kleines Rentier, ohne Mutter, braucht ihre Hilfe. Anja kümmert sich liebevoll um das Rentier, welches sie Ole nennt, und die beiden werden Freunde Ole folgt Anja ein ganzes Jahr lang überall hin, aber beim Anblick einer Rentierherde wird er traurig. Anja weiß, dass er sich nach anderen Rentieren sehnt, aber er ist doch ihr Freund. Was soll sie nur tun? Schließlich läutet sie die Zauberglocke, die der Weihnachtsmann ihr geschenkt hat, und der rote Vogel kommt mit einer Nachricht zu ihr geflogen: Der Weihnachtsmann könnte Ole sehr gut für seine Rentierherde gebrauchen. Und so trifft Anja, gemeinsam mit Ole, den Weihnachtsmann wieder, und natürlich schafft der Weihnachtsmann es, alle glücklich zu machen. Ole ist unter anderen Rentieren, aber Anja wird ihn jedes Jahr wiedersehen, und der Weihnachtsmann hat ein Geschenk für Anja: Einen kleinen Hundewelpen.

Am Ende des Buches steht wie bereits in „Die wunderbare Weihnachtsreise“ die Frage, ob alles nur ein Traum war, aber Bücherwürmchen ist sich auch dieses Mal wieder sicher: Nein, das hat die nicht nur geträumt, das war wirklich so!

Die Fotos in diesem Buch sind wieder wunderschön, wobei mir die winterlichen Fotos, gerade jetzt in der Weihnachtszeit, noch besser gefallen, als die Bilder mit grünem Gras. Aber die Fotos, auf denen eine winterliche Schneelandschaft zu sehen ist, welche zum träumen einlädt, überwiegen letztendlich auch. Besonders schön ist das Bild, auf dem Anja auf Ole durch einen Weg aus leuchtenden Kugeln zum Weihnachtsmann reitet. Da entfuhr auch Bücherwürmchens ein „Oh!“

Mir gefällt das Buch gut. Es ist wieder ein weihnachtlicher Wintertraum! Schön ist, dass Anja auch den Weihnachtsmann wieder trifft. Neben der weihnachtlichen Stimmung steht hier das Thema Freundschaft (mit Tieren) im Vordergrund. Gleich mehrere Aspekte einer Freundschaft werden angesprochen: Gemeinsam Spaß haben, nicht alleine sein, aber auch füreinander sorgen und die Bedürfnisse und Wünsche des anderen wahrnehmen, auch wenn sie vielleicht nicht zu den eigenen passen.

Das Thema, die Bilder – alles gefällt mir gut, aber dennoch muss ich sagen, dass das erste Buch, mit der Reise zum Weihnachtsmann noch ein bisschen bezaubernder ist. Nichtsdestotrotz ist es schön, dass es dieses zweite Buch gibt!

u1_978-3-7373-5400-4

Ein wunderbarer Weihnachtswunsch von Lori Evert und Per Breiehagen, übersetzt von Tanya Stewner, Sauerländer Verlag, ISBN: 978-3-7373-5400-4, 16,99€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s