Fünf weihnachtliche Bilderbuchgeschichten

Ich mag ja Bücher, in denen man gleich eine ganze Bilderbuchsammlung erhält. Erstens bekommt man so eine ganze Menge für sein Geld, zweitens lernt man so auch immer ein paar Geschichten kennen, die man ansonsten vielleicht nicht in die Hand genommen hätte und drittens ist so ein Buch, das gleich mehrere Bilderbücher enthält auch ganz praktisch, wenn man in den Urlaub fährt – einfach ein dickes Buch einpacken und schon hat man einiges zum Vorlesen.

Natürlich gibt es ein solches Buch auch speziell für die Weihnachtszeit, z.B. ganz aktuell „Wenn es Weihnacht wird bei uns – Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren und anderen“. In diesem Buch für 12,99€ findet man fünf komplette Bilderbuchgeschichten. Toll, oder? Und besonders gut ist, dass es sich um fünf wirklich schöne Geschichten handelt:

12 Geschenk für den Weihnachtsmann“ von Mauri Kunnas, „Polly hilft der Großmutter“ von Astrid Lindgren und Ilon Wikland, „Jan und Julia feiern Weihnachten“ von Margret Rettich und Catharina Westphal, „Die Weihnachtswichtel-Wunschmaschine“ von Betina Gotzen-Beek und „Weihnachten beim Weihnachtsmann“ von Alf Prøysen und Jens Ahlbohm.

Manche Geschichten sind dem einen oder anderen vielleicht bereits bekannt, aber dennoch ist dies eine schöne Sammlung für die Adventszeit. Mir persönlich sind die ersten drei Geschichten bekannt, die anderen zwei waren neu für mich. „Jan und Julia feiern Weihnachten“ kenne ich auch noch mit den alten Bildern und ich musste mich erst an die modernen, neuen Bilder gewöhnen, aber ich muss nun auch zugeben, dass die Bücher von Jan und Julia, die ich als Kind so gerne mochte, auf diese Weise wohl eher eine Chance haben auch die heutigen Kinder zu erreichen. Es sind ansprechende und fröhliche Bilder. Die Geschichte ist auch schon für kleinere Kinder gut geeignet, denn sie erzählt kindgerecht anhand von Jan und Julias Leben was so alles im Advent und an Weihnachten passiert: Adventskalender, Wunschzettel malen, Adventskranz, Nikolaus, Plätzchen backen, Weihnachtsmarkt, Krippenspiel, Weihnachtslieder, Bescherung.

Bei der Geschichte „12 Geschenke für den Weihnachtsmann“ werden wir in die finnische Wichtelwelt entführt und dürfen von Kalles 12 Geschenkideen für den Weihnachtsmann lesen. Der Weihnachtsmann ist ein sehr gutmütiger Mann, der sich über Kalles Bemühungen freut, auch wenn nicht alles so funktioniert, wie Kalle es sich gedacht hat.

Polly hilft der Großmutter“ ist eine schöne Geschichte von Astrid Lindgren, die ich auch noch aus meiner Kindheit kenne. Besonders an das Wort „patent“, welches ich ansonsten nicht kannte, erinnere ich mich noch. Polly wird von ihrer Großmutter nämlich „Polly Patent genannt, weil  sie einfach so patent aussah. Und ganz besonders patent sah sie aus, als Großmutter sich das Bein verletzte und im Bett liegen bleiben musste, denn nun musste Polly Weihnachten retten. Sie begann mit dem Weihnachtsgroßreinmachen im Haus und verkaufte später sogar Großmutters Bonbons auf dem Markt. Und gerne hätte ich Weihnachten tatsächlich durch eins der kleinen Fenster geschaut, wie es die Erzählerin vorschlägt, und das fröhliche und gesegnete Weihnachtsfest von Großmutter und Polly gesehen.

Auch in der Geschichte „Die Weihnachtswichtel-Wunschmaschine“ geht es, wie es der Titel vermuten lässt, in den Norden, wo das Waldwichtelvolk lebt. Die Weihnachtswünsche der Menschenkinder werden durch die Weihnachtswichtel-Wunschmaschine, die unter der Erde verborgen ist, erfüllt. Hier herrscht immer geschäftiges Treiben, denn es gibt viel zu tun, aber die fleißigen Wichtel schaffen dennoch ihre Arbeit. Aber dann geht die Wunschmaschine mitten in der Weihnachtszeit kaputt, denn der kleine Wichtel Turin und sein Freund das Eichhörnchen Pirmin  können es nicht lassen und müssen sich die Maschine – trotz dem Verbot, welches für Wichtelkinder herrscht – aus der Nähe anschauen und da passiert es natürlich. Pirmin fallen Nüsse in den Trichter. Nun ist guter Rat teuer, aber zum Glück kann ihnen die alte Eule einen Werkzeugkoffer und die Bauanleitung geben, den Rest müssen die beiden allerdings alleine erledigen.

Bei der fünften Geschichte „Weihnachten beim Weihnachtsmann“ befürchtet man vielleicht am Anfang, dass das Geheimnis des Weihnachtsmannes gelüftet wird, denn der Tischler Andersen verkleidet sich mit einem Weihnachtsmannkostüm. Ui, da dachte ich schon, dass ich diese Geschichte vielleicht besser nicht vorlesen sollte, aber dann begegnet der Tischler dem richtigen Weihnachtsmann und die beiden machen einen Deal. Der Weihnachtsmann wird die Kinder von Andersen beschenken, während der Tischler den Kindern vom Weihnachtsmann eine Überraschung vorbeibringt. Immerhin hat der Weihnachtsmann seinen Kindern schon lange versprochen, dass der Tischler Andersen sie besuchen wird, wenn sie brav sind. Und so beginnt eine Geschichte, die  man zu Beginn so sicher nicht erwartet hat und bei der einiges irgendwie verdreht ist. Die Geschichte ist witzig, der Weihnachtsmannzauber wird einem nicht genommen und ich finde die Idee richtig klasse, aber dennoch würde ich Kindern, die noch gar nicht auf die Idee gekommen sind, dass der Weihnachtsmann vielleicht nur jemand Verkleidetes ist, noch nicht vorlesen. Wenn aber die ersten Zweifel bereits da sind, dann ist diese Geschichte genau richtig.

Mit „Wenn es Weihnacht wird bei uns“ bekommt man schönen Vorlesestoff für gemütliche Vorlesestunden in der Weihnachtszeit. Und bei diesem Buch haben die Kinder auch viel zu gucken, denn es beinhaltet genauso viele Bilder wie ein Bilderbuch.

9783789104107

Wenn es Weihnacht wird bei uns – Die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren und anderen, Oetinger Verlag, ISBN: 978-3-7891-0410-7, 12,99€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s