Personalisierte Bilderbücher von Framily – mit Gewinnspiel!

Ich staune selbst noch ein wenig über meine Meinungsänderung, aber ja, ich bin mittlerweile von personalisierten Bilderbüchern überzeugt. Lange Zeit habe ich sie sehr skeptisch betrachtet, dann mal eines getestet, welches mir nur ansatzweise gefallen hat und nun habe ich tatsächlich eines gefunden, welches einfach irgendwie cool ist. Ja, solche Bücher sind schon ziemlich teuer und ich würde mir davon auch kein ganzes Regalbrett voll von zulegen, aber ein einzelnes Buch davon ist schon etwas besonderes. Es ist für Kinder überraschend, witzig und aufregend, wenn sie selber in einem Buch mitspielen. Natürlich ist so ein Buch nur ansatzweise personalisiert, aber für den besonderen Effekt reicht es bereits aus, dass das Kind in dem Buch so heißt wie der Leser, dass es in dem gleichen Ort und in der gleichen Straße lebt  und dass im Wohnzimmer ein echtes Foto-Porträt des Kindes an der Wand hängt. Das ist einfach toll! Man mag diese Bücher für Geschäftemacherei halten, aber es ist eben auch ein besonderes Geschenk, welches für leuchtende Augen sorgt. Das Vorlesen wird sicherlich mehrfach von Ausrufen wie „da wohne ich doch auch!“, „wie bei mir“ oder „das bin ja ich!“ unterbrochen.

allebuecher_weihnachtsbuch_600x6002x

Unser Buch kommt von framily, einem Anbieter mit großer Auswahl. Passend zur anstehenden Weihnachtszeit gibt es auch ein Weihnachtsmärchen, bei dem man besonders viele Angaben (bester Freund, worin ist das Kind geschickt, was vergisst es manchmal, Lied, welches am Weihnachtsbaum gesungen wird, Geschenkewunsch und einiges mehr) machen kann. Ich persönlich finde allerdings das Mitwirken bei Geschichten von bekannten Figuren noch spannender. Am liebsten hätte ich für Bücherwürmchen Ritter Trenk ausgesucht, welcher ebenfalls angeboten wird, allerdings ist er zur Zeit im Olchi-Fieber und als ich ihn fragte, ob er lieber mal in einer Ritter Trenk- oder in einer Olchi-Geschichte mitspielen würde, hat er die Olchis bevorzugt. Hm, okay, es soll ja ihm gefallen. Beim Olchi-Buch kann man nicht ganz so viele Angaben machen, was mich zunächst etwas enttäuscht hat, aber als ich das Buch dann bekommen habe, fand ich es gar nicht mehr so schlimm. Der beste Freund von Bücherwürmchen kommt in der Geschichte vor, sein Lieblingsessen Fleisch am Knochen wird genannt und alleine das die Olchis dann zu dem Haus in unserer Straße mit der richtigen Hausnummer gehen, gibt einem den Eindruck, dass es tatsächlich um Bücherwürmchen und die Olchis geht. Die Geschichte selbst hat mir auch gefallen. Es ist eine typische Olchi-Geschichte und man bekommt keineswegs den Eindruck, dass es sich um eine lieblos runtergeschriebene Version für dieses Projekt handelt.

allebuecher_olchis-1_600x6002x

Leider kann ich euch noch nicht von Bücherwürmchens Meinung zu dem Buch schreiben, denn er soll erst Weihnachten mit dem Buch überrascht werden. Ich freue mich aber schon sehr darauf, es ihm zu geben und seine Reaktion zu sehen, wenn er ein Foto von sich und seiner Familie in dem Buch entdeckt. Und wenn Büchermäuschen etwas größer ist, bekommt es sicherlich auch mal ein solches Buch.

Und wisst ihr was? Vielleicht kann sich auch euer Kind Weihnachten über ein solches Buch freuen, denn ich verlose heute ein personalisiertes Buch von framily. – Ihr bekommt einen Gutschein-Code und dürft euch selbst aussuchen, welche Geschichte ihr nehmt, was übrigens gar nicht so einfach ist…  Alles was ihr dafür tun müsst, ist, mir hier im Kommentar zu verraten, in welchem Kinderbuch ihr selber gerne mal mitspielen würdet!

Update: Das Gewinnspiel ist beendet! Gewonnen hat Lena!

Das Gewinnspiel geht bis zum 7. November. Dann habt ihr noch genügend Zeit vor Weihnachten ein Buch zu bestellen. Bei mir hat es etwa zwei Wochen gedauert bis ich das Buch hatte. Stöbert gerne auf der Seite von framily und vielleicht ist ein personalisiertes Bilderbuch ja auch eine Geschenkidee falls ihr nicht gewinnen solltet: www.framily.de

Teilnahmebedingungen: Wohnsitz in Deutschland, Alter: ab 18 Jahren, nur ein Mitglied pro Familie

Teilnahmeschluss: 07.11.2016

Bekanntgabe des Gewinners/der Gewinnerin am darauffolgenden Tag, der Gewinner/die Gewinnern wird durch das Los bestimmt

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Achtung: Nur wer auch die Frage beantwortet hat, nimmt an der Verlosung teil.

 

 

Advertisements

42 Kommentare zu “Personalisierte Bilderbücher von Framily – mit Gewinnspiel!

  1. Total peinlich, aber mein erster Gedanke war “ Bille und Zottel“😋 aber das ist ja eher ein Jugendbuch. Die meisten Kinderbücher von Astrid Lindgren wären aber auch nicht schlecht, bei „Michel“ wären auch die Kinder dabei 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Oh, ich bin die Erste. Da das ein prima Weihnachtsgeschenk für meine Tochter wäre, versuche ich mein Glück. Mir gefällt die Vorstellung, ein Kind in Bullerbü zu sein. Viel Natur, Bewegung und Freunde, das fand ich schon immer gut. Welches von den Bullerbü-Büchern ist eigentlich egal.
    Liebe Grüße, Anna

    Gefällt 1 Person

  3. Früher wäre ich gerne bei „Dolly“ von Enid Blyton gewesen, heutzutage würde mich die tolle verrückte Wel von „Pettersson und Findus“ reizen.
    Ich liebe zwar „Ronja Räubertochter“ wäre aber eindeutig ein zu großer Angsthase (Wilddruden, Graugnome, …) 🤗

    Gefällt 1 Person

  4. Ich würde selbst sehr gerne bei Bibi und Tina mitspielen . Da wäre ich sehr gerne bibi .Als Kind hab ich besonders die Folge auf dem Reiterhof geliebt . Unser keiner ist ist großer benjamin blümchen und würde dich bestimmt riesig über so ein tolles Buch freuen .
    Danke für diese tolle Verlosung .Allen anderen auch viel Glück
    Liebe grüße Familie Meer

    Gefällt 1 Person

  5. Ich wäre gerne mal pipi langstrumpf gewesen . Einfach toll die Bücher von Astrid lindgren. Gerne versuche ich hier mein Glück für unseren kleinen Enkel .Der würde sich riesig über so ein tolles Buch freuen .Daumen sind gedrückt
    Liebe grüße luzia

    Gefällt 1 Person

  6. Früher wäre ich immer gerne bei „Hanni und Nanni“ dabei gewesen. Ich habe diese Bücher als Kind geliebt. Schöne Kinderwelt…
    Heute lese ich Sebastian Fitzek. Da möchte ich auf keinen Fall mit dabei sein….😉

    Aber für meinen Sohn bei diesem Gewinnspiel.

    Liebe Grüße Susanne

    Gefällt 1 Person

  7. Ich gehe davon voll mit meiner Tochter mit, da ich es als Kind selbst geliebt habe. Es ist Bibi & Tina. 🙂

    Ich finde es so niedlich wenn Sie es jeden Tag mit ihrer Plüsch Sabrina spielt. >3

    Gefällt 1 Person

  8. Hanni und Nanni Bücher habe ich nur so verschlungen 😍 Da hätte ich super gern mitgespielt…

    Meine kleine Lotta liebt Bibi blocksberg und conni… da wäre dann ja auch sicher was für sie dabei!

    Tolle Aktion von dir übrigens 👍🏻👍🏻👍🏻

    Gefällt 1 Person

  9. Hallo und vielen Dank für diese schöne Verlosung! Wenn ich die Wahl hätte, würde ich sehr gerne einmal in dem Kinderbuch Tomte Tummetott mitspielen, einfach, um den Wichtel und sein Zuhause einmal persönlich zu erleben.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    Gefällt 1 Person

  10. Hallo
    Ich persönlich würde sehr gerne bei Conni mitspielen . Ich habe damals die Pixibücher geliebt von ihr. Mittlerweile lese ich die Geschichten von Conni mit meiner Tochter und auch sie liebt Conni

    Gefällt 1 Person

  11. Danke für diese tolle Chance, auch ich finde die personalisierten Kinderbücher ja sowas von toll ❤

    Und da der Nikolaustag ja nicht mehr allzulange auf sich warten lässt, versuche ich für meine kleine Tochter auch mein Glück 🙂

    Als Kind fand ich damals mehrere Bücher toll, von Grimms Märchen mal abgesehen: Da wär der Räuber Hotzenplotz, Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertocher, und und und……

    Wenn ich mich aber entscheiden müsste, würde ich glaub in´s Buch von Pippi Langstrumpf hüpfen und dort mitspielen 😛 🙂

    LG Heike

    Gefällt 1 Person

  12. Am liebsten würde ich ein Abenteuer auf dem Martinshof verbringen. Einen ganzen Sommer die Felder genießen, mit den Tieren rumtollen, neue Freunde treffen und mit Frau Martin Kuchen backen.

    Vielen Dank für das Gewinnspiel. 😉

    Gefällt 1 Person

  13. Als Mädchen habe ich mir öfter die Schreckensteinbücher meiner Brüder ausgeliehen und fand da cool – also, als Mädchen mal in Schreckenstein (und nicht im strengen Mädcheninternat) auftauchen, wäre schon cool 🙂

    Gefällt 1 Person

  14. Vielen Dank für eure Teilnahme! Leider kann nur einer oder eine gewinnen und auf dem gezogenen Los stand folgender Name: Lena! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem personalisierten Buch! Vielleicht verrätst du uns ja auch, für welches der vielen Bücher du dich entscheiden wirst…

    Gefällt mir

  15. Also ich habe mich für die Weihnachtsgeschichte entschieden, da Jim die anderen Helden noch nicht wirklich kennt und es irgendwie so süß ist, dass sie bei seinem schlafenden Freund durchs Fenster schauen. Er bekommt das Buch dann zu Weihnachten oder, falls ich zu ungeduldig bin, vom Nikolaus (wobei der ihm schon das Buch „morgen, Findus, wirds was geben“ bringt).
    Und weil mir diese Bücher so gut gefallen, habe ich schon mal für Annies Geburtstag im März die Ortsgeschichte erstellt 🙂 bin aber noch nicht ganz fertig.
    Wirklich toll! Vielen Dank!!!!

    Gefällt 1 Person

  16. Pingback: Blog-Statistik: So war mein Blogger-Jahr 2016 | Geschichtenwolke - Kinderbuchblog

  17. Pingback: Unsere buchigen Weihnachtsgeschenke | Geschichtenwolke - Kinderbuchblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s