Mit Liedern lernt es sich einfacher

Schulinhalte mit Liedern lernen bzw. verinnerlichen? Klar, auf jeden Fall, denn so macht das Lernen Spaß und der Unterricht wird aufgelockert. Helmut Meier hat zu diesem Zweck mehrere Bücher herausgebracht, welche sich insbesondere dem Start im mathematischen und sprachlichen Bereich widmen, so unter anderem „Coole Lieder zum Mathestart“ (leider nicht mehr bzw. kaum noch erhältlich!) und „Coole Lieder zum Abc“. Besonders gut gefällt mir das Buch zu den Zahlen, mit dem zwar nicht der „Zahlenraum bis 20“ erschlossen wird, wie es auf der Rückseite des Buches heißt, sondern der Zahlenraum bis 12, aber dieses Buch hilft dennoch bei einem spielerischen Start in die Welt der Mathematik. Es gibt Lieder zu den Zahlen 1-12, wobei die Zehn in Kombination mit der Null thematisiert wird. Bei den meisten Liedern wird sowohl über die Schreibweise der Zahl als auch über mögliche Zerlegungen dieser Zahl gesungen. Wie kann man beispielsweise die fünf mit Hilfe der Hand unterschiedlich zerlegen? Beispielsweise lässt sich mit Daumen und Zeigefinger die Zwei zeigen, während in der Faust die drei anderen Finger liegen. Aber nimmt man zu dem Daumen zwei Finger dazu, so liegen in der Faust nur zwei Finger. All dies lässt sich wunderbar besingen. Besonders das Lied zur elf wird die Jungs ansprechen, denn was fällt einem als erstes zu dieser Zahl ein? Klar, die Elf bildet ein Fußballteam: Einer im Tor und 10 auf dem Feld oder sechs spielen defensiv, während fünf kreativ nach vorne spielen.

Die Lieder haben zumeist eine recht flotte und ansprechende, schnell mitzusingende Melodie, so dass sicherlich bald die ganze Klasse mitsingt und sich bei der nächsten Rechenaufgabe im Zehnerraum vielleicht an das eine oder andere Lied erinnern wird. Passend finde ich auch, dass das Lied zur drei im 3/4-Takt geschrieben wurde. Das Lied „Eins oder Zwei“ lässt sich sogar ohne Probleme für den vorschulischen Bereich verwenden, denn welche Körperteile ein- oder zwei Mal vorhanden sind, können auch Kindergartenkinder beantworten.

Überflüssig sind meines Erachtens die Arbeitsblätter in dem Heft, denn sie haben für mich keinen besonderen Bezug zu den Liedern. Man kann dort die Schreibweise der Zahlen üben und ein paar kleinere Rechenaufgaben passend zu den besungenen Zahlen lösen, aber ich denke, dass jede Lehrerin und jeder Lehrer von solchen Arbeitsblättern genügend zur Verfügung haben wird. Hinzu kommt, dass die Arbeitsblätter nicht sonderlich gut gemacht sind. Hat man gerade die Schreibweise der sieben mit dem Querstrich in der Mitte geübt, so sieht man die sieben bei den Ergänzungsaufgaben auf der selben Seite ohne diesen Strich. Das ist nicht so geglückt. Aber man muss die Blätter ja nicht verwenden und die Lieder kann man prima im Unterricht einbringen – übrigens auch, wenn man selbst nicht musikalisch begabt ist, denn dem Heft liegt eine CD bei.

51vameoy4l

Diesen Vorteil bietet auch das Heft „Coole Lieder zum Abc“, wobei die Lieder an sich ebenfalls überzeugen können. Allerdings kommt der jeweils besungene Buchstabe in den Liedern nicht ganz so klar heraus. Hier hätte man noch mehr mit der Sprache spielen und den jeweiligen Buchstaben stärker hervor heben können. Das ist bei den Liedern unterschiedlich gut geglückt, aber insgesamt hat mich dieses Heft enttäuscht.

Zu den Liedern werden zusätzlich noch mögliche Aufgaben genannt, welche ich grundsätzlich nicht schlecht finde, allerdings ist es schade, dass es eigentlich immer die gleichen Aufgaben sind. Die Spielideen enthalten passende Bewegungen und ähnliches zu den Liedern, welche durchaus brauchbar sind.

Schade, aus der Thematik hätte man deutlich mehr machen können.

23000_Coole_lieder_zum_Abc.indd

Leider habe ich gerade feststellen müssen, dass das Buch mit den Liedern zum Mathestart kaum noch neu erhältlich ist, was ich bedauere.

Coole Lieder zum Mathestart von Helmut Meier, Persen Verlag, ISBN: 978-3-8344-3212-4, 24,95€, allerdings nur noch bei wenigen Händlern erhältlich

Coole Lieder zum Abc von Helmut Meier, Persen Verlag, ISBN: 978-3-403-23000-7, 24,95€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s