Erste Buchstaben mit Kreide schreiben

Für viele Kinder hat vor Kurzem ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie sind Schulkinder geworden. Aber auch für die Kinder, die ein Jahr jünger sind, startete im Sommer ein spannendes Jahr. Sie sind jetzt die Großen im Kindergarten, sie sind Vorschulkinder und in einem Jahr beginnt auch für sie die Schule. Bei vielen Kindern steigt so langsam die Vorfreude und sie sind stolz, wenn sie nun im Kindergarten „Vorschulaufgaben“ bearbeiten dürfen. Manch ein Kind interessiert sich auch bereits für Buchstaben und möchte sie gerne schreiben können. Spielerisch kann dies mit dem Buch „Mein großes ABC Tafelbuch“ geschehen. Hier lassen sich alle Buchstaben mit Kreide auf Linien schreiben und da man alles mit einem Schwämmchen wieder wegwischen kann, kann der Spaß anschließend erneut von vorne beginnen.

Jeder Buchstabe wird zunächst einschließlich eines Wortes, das mit diesem Buchstaben beginnt (nicht immer ganz optimal ausgewählt), genannt. Dann folgen zwei Linien, auf denen dieser Buchstabe geübt werden kann. Auf der ersten Linie steht der Buchstabe zwei Mal vorgeschrieben, wobei einmal Pfeile die richtige Schreibweise zeigen, was ich gut finde. So gewöhnen sich Kinder keine falsche Schreibrichtung an.

img_1690

Angeblich sind die Buchstaben nach Schwierigkeitsgrad geordnet, was ich aber an einigen Stellen nicht nachvollziehen kann. So finde ich beispielsweise den Buchstaben „O“ deutlich leichter als ein K, B oder G. Letztendlich muss man das Buch aber auch nicht von vorne nach hinten durcharbeiten und Kinder suchen sich meistens sowieso die Buchstaben aus, auf die sie Lust haben.

Auf der letzten Seite sieht man dann noch einmal alle Buchstaben im Überblick – hier nach dem Alphabet geordnet. Allerdings ist hier ein Fehler passiert und das X und das Y wurden vertauscht. Schade, dass so etwas bei der Korrektur nicht auffällt.

Das Buch ist bunt gestaltet und wird durch die Bilder, die man hier passend zu den Buchstaben sehen kann (wobei hier z.B. beim „E“ auch ein Bild zu sehen ist, welches mit „EI“ beginnt), aufgelockert. Es lädt tatsächlich spielerisch zu ersten Schreibversuchen ein.

img_1688

Mit Kreide zu schreiben ist für viele Kinder sehr motivierend, so dass Kinder jede Menge Spaß mit dem Buch haben können. Sie dürfen endlich Buchstaben schreiben und gewöhnen sich dabei direkt die richtige Schreibweise an. Auch wenn sich das Buch an Vorschulkinder richtet, so dürften auch Schulanfänger noch Spaß an diesem Buch haben, denn auch sie haben nicht ständig die Gelegenheit mit Kreide zu schreiben. Außerdem eignet sich das Buch hervorragend dazu, Schule zu spielen.

9783780629609-b6e63eee8446bd9g987f73b675c88b58

Mein großes ABC Tafelbuch, illustriert von Nadine Bougie, Ernst Kaufmann Verlag, ISBN: 978-3-7806-2960-9, 12,95€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s