Wo? und Was? – Mit Fragen die Welt entdecken

Lohnt sich die Anschaffung von Büchern? Normalerweise lautet die Antwort natürlich ganz klar ja, aber was ist mit Büchern für die Allerkleinsten? Sicherlich möchte man die Kleinen gerne an die Bücher heranführen, aber dennoch fragt man sich durchaus immer wieder mal, ob sich die Anschaffung von vielen Büchern für diese Altersklasse überhaupt lohnt, denn allzu schnell sind viele dieser Bücher auch schon wieder uninteressant für die Kinder. Das habe ich besonders bei meinem Großen festgestellt. Da haben wir uns ein Buch mit mehreren Tieren pro Seite aus der Bücherei ausgeliehen. Das fand er mit einem Jahr klasse. Zwei Monate später wollte ich es aus diesem Grund wieder ausleihen, doch da hatte er kaum noch Spaß an dem Buch und wollte sich bereits Bücher anschauen, in denen mehr zu sehen ist.

Besonders toll ist es, wenn Bücher, die für die Kleinen sind, auch älteren noch Spaß machen, was zum Beispiel bei Wimmelbüchern oft der Fall ist. Aber auch Bücher, die auf den ersten Blick recht einfach sind, können durchaus für Ältere interessant sein. Ganz aktuell liegen mir zwei Bücher aus dem J.P. Bachem Verlag vor, die ich in diese Kategorie einordnen würde. „Was?“ und „Wo?“ sind zunächst einmal Bücher für die Kleinen ab 2 Jahren, die einfache, herkömmliche Kinderfragen durch das Öffnen von Klappen beantworten: „Wo schläft die Katze am liebsten? – In ihrem Körbchen!“

51RRanR5wuL._SY497_BO1,204,203,200_

Dazu gibt es große Bilder, die den Sachverhalt für Kinder auf sympathische Art und Weise klar und verständlich darstellen. Das Schöne und Besondere an den Büchern ist aber, dass hier auch ältere Geschwisterkinder gerne mitschauen, denn sie haben natürlich Spaß daran zu schauen, wohin der Hund heimlich pinkelt. Bei anderen Antworten wird man auf humorvolle Weise überrascht und das Buch beinhaltet auch Fragen, die vielleicht gerade den kleineren Kindern noch nicht von vorne herein klar sind, z. B. „Wo findet der Eisbär sein Essen?“ Noch spannender ist für größere Kinder aber das Buch „Was?“ Hier braucht man zur Beantwortung der Fragen ein wenig Fantasie. Zunächst sieht man nur einen Eimer mit Pinsel, begleitet von der Frage „Was erinnert an einen Pinsel?“ Schlägt man die Klappe auf, so wird aus der Pinselspitze auf einmal der Bart einer Ziege. Genauso verwandelt sich der Rand eines geöffneten Regenschirms in einen Fledermausflügel oder ein kahler Ast in ein Hirschgeweih. An diesen Verwandlungen hat die ganze Familie Spaß. Allerdings ist es bei solchen Büchern natürlich auch immer so, dass der Spaß nach dem ersten Aha-Effekt ein wenig nachlässt, wozu unter anderem auch die recht geringe Seitenzahl beiträgt, die natürlich für Zweijährige passend ist. Für die Kleinen sind es aber auch weiterhin noch schöne Bücher. Vor allem freuen sich die jüngeren Kinder irgendwann darüber, dass sie die Antworten so prima selbst geben können. Und somit kann ich in diesem Fall ganz klar sagen, dass sich die Anschaffung von Büchern lohnt, auch wenn es Bücher für diese spezielle Altersgruppe sind.

Inwiefern die Klappen größere Belastungen aushalten, kann ich leider noch nicht beantworten. Sie sind nicht aus sonderlich dicker Pappe, aber da im Prinzip keine kleinen Klappen geöffnet werden, die man mit einem Finger hochziehen muss, sondern die Klappen beinahe aus ganzen Seiten bestehen, besteht aus meiner Sicht die berechtigte Hoffnung, dass das Buch auch Kinderhände überlebt. Bücherwürmchen kann natürlich schon vernünftig mit einem solchen Buch umgehen und bei Büchermäuschen zerknittert momentan noch jedes Buch, welches nicht aus ganz dicker Pappe oder den „unkaputtbaren“ Seiten besteht…

was genechten

Wo? von Guido van Genechten, J.P. Bachem Verlag, ISBN: 978-3-7616-2970-3, 9,95€

Was? von Guido van Genechten, J.P. Bachem Verlag, ISBN: 978-3-7616-2969-7, 9,95€

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s