Zeitschrift für Kindergartenkinder

Kennt ihr auch noch den Sailer-Verlag von früher? Hier hatte ich mehrere Jahre lang den „Tierfreund“ abonniert und von meinem Taschengeld bezahlt. Gerne würde ich auch mal in einen aktuellen Tierfreund reinschauen, denn diese Zeitschrift existiert tatsächlich immer noch, aber da Bücherwürmchen noch nicht das Alter der Zielgruppe hat, habe ich nun erst einmal mit „Olli und Molli – Kindergarten“ vertraut gemacht, eine Zeitschrift, die, wie es der Name verrät, für Kindergartenkinder ist. Sie erscheint monatlich, allerdings ist sie leider nur im Abonnement erhältlich. Man kann also nicht beim Kiosk mal in sie hineinschnuppern. Aber vielleicht hilft euch ja meine kleine Vorstellung hier ein wenig weiter. Unter dem Titel wird die Zeitschrift mit vier Schlagworten beworben: „Vorlesen – Spielen – Basteln – Fördern“. Alles kommt natürlich auch in der Zeitschrift vor, aber meines Erachtens liegt der Schwerpunkt der Zeitschrift auf Geschichten und Sachtexten. Es ist eine Zeitschrift für alle, die eine gute Mischung verschiedener Vorlesetexte für ihre Kinder suchen, aufgelockert durch kleine Bastel- und Mit-Mach-Aktionen. In den Sachtexten kann man zum Beispiel etwas über Tiere erfahren, die Arbeit im Zirkus wird vorgestellt (wobei leider nicht die Haltung von wilden Tieren bemängelt wird), man kann etwas über Farben und übers Mischen lernen, die Welt der Dinosaurier ist Thema und vieles mehr. Es handelt sich um Dinge, die Kinder in dem Alter interessieren und sie sind kindgerecht aufbereitet worden.

In jedem Heft gibt es mehrere Geschichten und das Schöne ist, dass man einigen Figuren von Heft zu Heft wieder begegnet. Von dem Abenteurer Polo gibt es Bildergeschichten, zu denen man selber erzählen soll, von dem kleinen Superheld SamSam gibt es meistens einen Comic, Familie Zitzewitz kann man auf Wimmelbildern suchen, es gibt immer eine längere Geschichte, die gut erzählt ist und ab und zu bekommt man einen Einblick in Oskars Kindergartengruppe, wobei man die erwähnten Szenen aus dem Text im Bild suchen kann. Die kurzen Geschichten vom kleinen Bär (sieben Bilder mit einfachen, kurzen Texten) finde ich etwas zu einfach für Kindergartenkinder, die restlichen Geschichten gefallen mir gut, auch wenn ich persönlich kein Comic-Fan bin. In vielen Geschichten steckt kindlicher Witz, aber auch Zusammenhalt und andere soziale Werte finden Erwähnung. Schön ist jedenfalls, dass die Zeitschrift so unterschiedliche Geschichten und Texte vereint. Von Sachtexten über Bildergeschichten bis hin zu eben Comics und erzählten Geschichten ist einfach alles dabei. Meinem Sohn gefallen natürlich die SamSam-Comics und –Geschichten am besten und er war ganz begeistert, dass in einer Ausgabe der Bastelbogen aus einer SamSam-Maske bestand. Klar, Kinder lieben Helden, vor allem wenn sie klein sind wie sie selbst.

Am Ende eines jeden Heftes befindet sich ein Bastelbogen mit dem man ohne großen Aufwand eine Kleinigkeit herstellen kann. Außerdem wird im Heft zu einem Experiment oder einer Bastelei angeregt. Es sind wirklich nette Ideen, die sich gut umsetzen lassen. Okay, das Uhrwerk für den sich drehenden Schlitten muss man sich wohl erst einmal bestellen, aber dafür ist die vorgestellte Idee einfach toll.

Lieder, Mandalas (Vorschularbeit wie mein Sohn sagen würde) und kleine Rätselseiten runden die Zeitschrift ab. So können Kinder einiges erfahren und lernen, Experimentbeschreibungen folgen, Geschichten lauschen, ihren Wortschatz trainieren, aber auch zählen und logisches Denken üben oder feinmotorische Fähigkeiten verfeinern, indem sie z.B. das Mandala ausmalen oder eine Bastelanregung umsetzen.

Insgesamt gefällt mir „Olli und Molli – Kindergarten“ sehr gut. Es ist eine Zeitschrift mit sehr angenehmem Niveau, die nicht billig daher kommt. Auch meinen Sohn hat sie angesprochen und er hat sich gerne alle Texte aus einem Heft vorlesen lassen.

olli-und-molli-kindergarten-sm

Olli und Molli – Kindergarten, pro Ausgabe 3,60€ (bei einem einjährigen Abo), erscheint monatlich, nur im Abo (Sailer Verlag) erhältlich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s