Bastelei: Pferd mit Ritter

Mittlerweile bastelt Bücherwürmchen richtig gerne und ausdauernd. Da wird geschnippelt, gemalt und geklebt und hinterher ist in der Küche ein großes Chaos und die gebastelten Teile fliegen irgendwo im Haus herum… Ja, ich bin begeistert davon, dass mein Sohn so kreativ ist und so gerne bastelt, aber gleichzeitig nervt mich diese Bastelleidenschaft auch. Geht es euch auch manchmal so? Aber Bastelbücher finde ich trotz allem gut. Vor allem das Buch „Das große Buch vom Basteln und Spielen„, von welchem ich von Beginn an begeistert war. Wir haben schon mal ein wenig daraus auf meine Initiative hin gebastelt, aber nun ist es soweit, dass Bücherwürmchen selbst darin bastelt und bestimmte Dinge dann unbedingt herstellen will. Besonders verführerisch ist es für ihn, wenn es irgendwie um das Thema Ritter geht. Mir blieb also nichts anderes übrig, als Pferd und Ritter mit ihm zu basteln, denn ein wenig Hilfe braucht er dabei natürlich noch. Ich habe aber gestaunt, wieviel er allein durch die Bilder in dem Buch verstanden hat. Er wusste genau, was wir fürs Basteln benötigen und auch die Arbeitsschritte waren ihm direkt klar. Nur bei der Ausführung brauchte er dann meine Hilfe. Allerdings ist das Basteln mit ihm nicht immer ganz einfach, denn einerseits möchte er, dass am Ende alles genauso ist, wie es im Buch zu sehen ist, aber andererseits hat er dann noch so seine eigenen Vorstellungen, die gleichzeitig umgesetzt weren sollen. So wollte er zum Beispiel, dass man den Ritter auch auf den Boden stellen kann, was bedeutete, dass wir ihm letztendlich keine Beine angeklebt haben. Das schöne an dem Buch ist ja aber, dass es eigentlich nur Bastelanregungen gibt, man in der Ausführung jedoch recht frei ist, zumindest so lange das Kind nichts anderes fordert… So sehr man selbst aus pädagogischen Gründen die freie Kreativität befürwortet, so sehr wünschen sich Kinder dann manchmal doch ganz klare Vorgaben und Schablonen. Naja, wir haben dann aber doch zu guter Letzt einen Ritter und ein Pferd erstellt, mit dem Bücherwürmchen sehr zufrieden ist.

Hier seht ihr unser Ergebnis:

IMG_1763   IMG_1765

Die Burg auf der gegenüberliegenden Seite haben wir noch nicht gebastelt, weil die Zeit zu knapp wurde, aber Bücherwürmchen wird dieses Vorhaben sicherlich nicht vergessen…

Das Buch habe ich euch HIER bereits vorgestellt.

Das große Buch vom Basteln und Spielen

Das große Buch vom Basteln und Spielen von Sabine Lohf, Gerstenberg, ISBN: 978-3-8369-5747-2, 19,95 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s