„Mein“ Wimmelbuch-Schaufenster

Der Betreiber des Literaturblogs AstroLibrium und die Buchhandlung Calliebe (in Groß-Gerau) haben ein wunderbares Projekt ins Leben gerufen, bei der Blogger und Buchhändler miteinander kooperieren. Lokale Buchhandlungen sollen gestärkt werden und Blogger können auch ohne den Umweg über das Internet mit den Lesern in Kontakt treten. Das Projekt nennt sich „Mein Schaufenster ist der Spiegel deines Lesens“. Für eine kurze Zeit darf jeweils ein Buchblogger Bücher für ein Schaufenster, welches Thomas Calliebe von der gleichnamigen Buchhandlung zur Verfügung stellt, auswählen, welche dann liebevoll präsentiert werden. Das ist doch wirklich mal eine tolle Sache, oder? Das finde ich auch und ich bin richtig stolz darauf, dass zur Zeit meine Bücherauswahl dort zu bewundern ist. Ja, mein kleiner Geschichtenwolke-Blog hat einen kleinen Platz in der Buchhandlung gefunden. Und natürlich dreht sich in dem Schaufenster momentan alles um Bilderbücher und zwar um ganz besondere Bilderbücher: Wimmelbücher!

Hier dürft ihr schon einmal einen Blick auf das toll eingerichtete und ansprechende Schaufenster werfen:

12524212_1010740182315539_2647709265898931033_n   12509209_1010740178982206_4423037138212575895_n   12439527_1010740198982204_8844659879956434288_n

Was sind Wimmelbücher überhaupt und warum liegen sie mir besonders am Herzen?

Mein Sohn würde sagen, dass Wimmelbücher Bücher ohne Text sind, aber das stimmt so nicht ganz. Häufig kommen zwar Wimmelbücher ohne Text oder mit sehr wenig Text aus, doch in erster Linie geht es in ihnen um die Art der Bilder. Zu einem bestimmten Thema erstrecken sich die Bilder häufig über jeweils eine Doppelseite und es ist auf ihnen sehr „wimmelig“. Überall kann man etwas entdecken, viele Menschen oder Tiere tummeln sich auf den Bildern, es spielen sich verschiedene Szenen parallel zueinander ab, kleinere Details verstecken sich an vielen Stellen und man kann jede Menge zu den Bildern erzählen. Oft sieht man auch beim wiederholten Anschauen der Bücher noch etwas Neues. Die Art der Bücher liefert eigentlich bereits die Begründung, warum sie mir so gut gefallen. Das Entdecken von witzigen und besonderen Szenen und von Zusammenhängen, die man nicht auf den ersten Blick sieht und das Suchen und Finden von Gegenständen oder bestimmten Personen macht einfach jede Menge Spaß und liefert das eine oder andere Aha-Erlebnis. Stundenlang kann man sich diese Bilder anschauen ohne dass einem dabei langweilig wird. Ihre besondere Stärke sehe ich allerdings in der Sprach- und Fantasieförderung. Man kann gemeinsam so viel mit Kindern zu den Bildern erzählen, sich gemeinsam Geschichten ausdenken, Dinge benennen etc. Mit meinem Sohn denke ich mir mittlerweile sogar ganze Dialoge zwischen zwei Figuren aus, die wir uns zuvor ausgesucht haben. Das Ganze passiert ohne den Gedanken an Förderung oder ähnliches. Die Bücher fordern einen direkt dazu auf, nicht nur die Bilder zu betrachten, sondern auch etwas zu ihnen zu sagen.

Übrigens ein weiteres Plus der Wimmelbücher: Sie gefallen oft sowohl Kindern als auch Erwachsenen und sie fördern das gemeinsame Gespräch sowie einen Gedankenaustausch. Außerdem eignen sich für Kinder verschiedenster Altersgruppen, so dass sich auch Geschwister gut zusammen ein Buch angucken können. Darüber hinaus gibt es Wimmelbücher, die eher für kleinere Kinder geeignet sind, aber auch welche, die erst im Grundschulalter so richtig interessant werden.

Es fiel mir gar nicht so leicht eine Liste für das Schaufenster zusammen zu stellen, denn es gibt mittlerweile wirklich einige gute Wimmelbücher. Nicht alle finden natürlich in dem Schaufenster Platz, aber ein paar wecken vielleicht nun die Neugier neuer Leser. Eine kurze Vorstellung der Bücher findet ihr gleich hier (mit Verlinkung zu meinen Rezensionen). Weitere Wimmelbücher gibt es in dieser Übersicht zu entdecken. Bevor ihr die Liste zu lesen bekommt, möchte ich aber noch kurz erwähnen, wie ich bei meiner Auswahl vorgegangen bin. Natürlich habe ich mich in erster Linie für Wimmelbücher entschieden, die mir selbst sehr gut gefallen. Dann wollte ich aber einerseits auch einige Klassiker dabei haben (wie z.B. Ali Mitgutsch oder die Bücher von Rotraut Susanne Berner) und andererseits habe ich die Gelegenheit genutzt auch Bücher vorzustellen, die man vielleicht nicht überall zu sehen bekommt. Wimmelbücher, in denen es um bestimmte Orte geht, habe ich abgesehen von großen, bekannten und internationalen Städten, genauso wie Wimmelbücher, die in einer anderen Jahreszeit spielen o.ä., rausgelassen, da man ja nicht unbedingt davon ausgehen kann, dass sich jemand aus einer ganz anderen Gegend für den Nationalpark Eifel interessiert oder dass sich jemand im Januar einen Weihnachts-Wimmelbuch-Kalender aufstellen möchte. Insgesamt habe ich auch darauf geachtet, dass eine gute Mischung von verschiedenen Wimmelbüchern und verschiedenen Verlagen zusammen kommt. Aber nun dürft ihr selbst mal schauen, was dabei herausgekommen ist:

 

Das große Wimmelbuch der Kunst

Ein grandioses Wimmelbuch über die Kunst, die Menschheit und die Kultur. Anhand der Entwicklung der Kunst und des Kunstschaffens von der Steinzeit bis heute werden verschiedene Epochen in toll zusammengefügten Bildern vorgestellt. Für Kinder und Erwachsene gibt es viel zu entdecken, was neugierig auf mehr Informationen und Wissen macht.

 

Pierre, der Irrgarten-Detektiv – Die Suche nach dem gestohlenen Labyrinth-Stein

Buch und Spiel in einem! Man muss Aufgaben lösen, indem man vorgegebene Sachen findet und natürlich gilt es die Wege durch die Labyrinthe zu finden, was gar nicht so einfach ist, aber sehr viel Spaß macht. Ein Wimmelbuch und eine Herausforderung für Größere und ganz Große!

 

Paris Wimmelbuch

Dieses Wimmelbuch lädt ein zu einer Entdeckungstour durch die französische Hauptstadt und dabei gibt es für Klein und Groß sehr viel zu entdecken. Vieles landestypische kann man hier wiederfinden und je besser man sich mit Stadt und Land auskennt, desto mehr Aha-Effekte gibt es beim Betrachten dieser wunderschönen Seiten.

 

Träumeland Wimmelbuch

Ein herrlich verrücktes Wimmelbuch, in dem alle Träume vom Schlaraffenland bis hin zu einem Schloss in den Wolken wahr werden.

Das grosse Wimmelbuch der Kunst von Susanne Rebscher      Pierre der Irrgarten-Detektiv von Hiro Kamigaki 123d612c45be5ea05e9deda930de108206b63938 Kopiec9b109af2677437bb250b138adb57735ac476d85

Nacht-Wimmelbuch

Neben den Ali Mitgutsch-Wimmelbüchern sind die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner die Klassiker unter den Wimmelbüchern und das sicherlich zu Recht. In den Wimmelbüchern kann man die Bewohner von Wimmlingen in den verschiedenen Jahreszeiten sowie in der Nacht begegnen. Von Seite zu Seite und von Buch zu Buch werden fortschreitende Geschichten erzählt und bei jedem Anschauen entdeckt man immer wieder ein neues, spannendes Detail.

Mein Wimmelbuch: Auf dem Lande

Ali Mitgutsch ist einfach DER Wimmelbuch-Illustrator schlechthin. Seine Bücher sind wahre Klassiker und machen auch heute noch jede Menge Spaß! Es gibt viel zu entdecken und Ali Mitgutsch hat immer den einen oder anderen Streich auf den Seiten mit eingebracht.

 

Unser Zuhause – Eine Wimmelbildergeschichte

Hier kann man das wimmelige Leben in einem ganzen Stadtviertel, in dem die verschiedensten Menschen friedlich miteinander leben, kennen lernen. Es ist jede Menge los und man kann von Seite zu Seite viele Geschichten verfolgen.

 

Wo steckt Emil? Mein liebster Wimmelbilder-Spaß

Ein sehr fröhliches und buntes Wimmelbuch, in dem Tiere die Hauptrollen spielen und in dem es einige witzige Szenen zu entdecken gibt.

9783836951999      43491      9783407795984      70466-1_RZ_Wagner_Wimmelbilder_Emil.indd

Alles im Blick: Buchstaben

Auf jeder Doppelseite mit lustigen Bildern sind Dinge mit bestimmten Anfangslauten zu suchen. Das ist gar nicht so einfach und man muss schon ein wenig kreativ sein und seinen ganzen Wortschatz abrufen. Aber findet man dann bei „H“ endlich den Hydranten, der einem noch fehlte, dann freut man sich richtig über sein Erfolgserlebnis und sucht auch noch gerne den „Imker“ beim „I“.

 

Jakob sucht Conni – Mein erstes Wimmelbuch

Conni und Jakob sind bekannte und beliebte Kinderbuchfiguren. Hier treten sie zusammen in einem Wimmelbuch auf. Wir können mit ihnen zusammen in den Campingurlaub fahren und sie bei ihren Aktivitäten begleiten. Dabei gibt es viel zu entdecken und natürlich ist man immer wieder auf der Suche nach den beiden Kindern. Dieses Wimmelbuch wird auch den Kleineren schon jede Menge Spaß machen.

 

Pino Pfote, Päckchenbote

Hier darf man den sympathischen Päckchenboten Pino Pfote bei seinen Paketauslieferungen quer durch die Stadt begleiten und ihm dabei helfen, die unterschiedlichsten Adressaten im Orchester, im Schlaukopf-Labor, im Dinosaurier-Museum und an anderen Orten zu finden.

 

Konrad Wimmel ist da!

Dieses Wimmelbuch ist ganz anders als alle anderen, denn es ist nicht gezeichnet, sondern besteht aus genialen Fotocollagen. Auch hier gibt es viel zu entdecken, aber besonders viel Spaß macht es, sich die Fotos anzuschauen und darüber zu staunen wie sie mit vielen Kindern und Accessoires erstellt wurden.

buchstaben      9783551168412      2007      30398_Holleben_Konrad_Wimmel_Umschlag_KORR_29102014.indd

 

Mona Lisa ist weg

Das berühmte Gemälde Mona Lisa ist von einer Räuberbande gestohlen worden. Auf der Flucht vor den Kommissaren Ratte und Wolf geht es durch einige europäische Städte. LeserInnen werden dabei nicht nur versuchen die Diebe ausfindig zu machen, sondern können dabei auch viele Besonderheiten dieser Städte entdecken.

 

Hier stimmt ja fast gar nichts! Das große Suchspaß-Wimmelbuch

Lisa hat einen merkwürdigen Tag erwischt. Irgendetwas stimmt nicht und was das wohl ist, dem gehen kleine Sucher mit Freude nach. Überall sind lauter Verrücktheiten aufzudecken, die gerne benannt werden. In diesem Buch sind gleich drei Suchspaß-Wimmelbücher von Lisa versammelt – ganz viel Entdeckerspaß auf einmal!

 

Wimmelbuch Märchenland

In märchenhaften Bildern kann man hier Szenen aus 50 bekannten Märchen entdecken, die zum Erinnern und Fabulieren einladen und Lust auf eine intensive Märchenlektüre machen.

5478510f16e81      978-3-8339-0320-5-Butschkow-Hier-stimmt-ja-fast-gar-nichts-org      Wimmelbuch_Mrchenland

Ein großes Dankeschön für die Kooperation geht an die Buchhandlung Calliebe!

Advertisements

4 Kommentare zu “„Mein“ Wimmelbuch-Schaufenster

    • Die Buchhandlung hat die Bücher angekauft. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es einen kleinen Flyer von meinem Blog, auf dem kurze Empfehlungen zu den ausgewählten Büchern stehen. Leider kann ich das Fenster selbst nicht sehen, da es zu weit weg ist.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s