Rückblick und Vorschau 2015/2016

Noch ist das Jahr jung, also kann ich noch kurz auf das letzte Jahr zurückblicken und einen kleinen Ausblick auf das neue Jahr wagen.

2015 war das erste vollständige Kalenderjahr, welches ich mit meinem Blog erlebt habe. Insgesamt war es wirklich ein sehr gutes Jahr, in dessen erster Hälfte ich Tag für Tag etwas online gebracht habe. Mittlerweile kann man auf meinem Blog schon richtig stöbern und so einiges über viele (Bilder-)Bücher lesen. Dann kam jedoch unser zweiter Nachwuchs und seitdem schaffe ich es nicht mehr ganz so oft etwas zu schreiben. Selbst unsere monatlichen Highlights habe ich nicht mehr genannt, was unter anderem daran lag, dass ich manchmal kaum mitbekommen habe, dass schon wieder ein Monat um war. Auch konnte ich nun nicht mehr im Kindergarten vorlesen und mein Großer wartet schon seit langem darauf, dass wir unseren nächsten Mottotag durchführen. Abends bin ich manchmal zu müde um noch etwas zu schreiben und tagsüber komme ich mit zwei Kindern nicht mehr dazu. Es ist also nicht mehr ganz so einfach, den Blog kontinuierlich und regelmäßig zu führen, aber ich gebe mir alle Mühe. Denn natürlich macht es mir auch weiterhin viel Spaß über alles rund um Bilder- und Kinderbücher zu schreiben. Es gibt sooo viele schöne Bücher, die ich gerne vorstellen möchte und zu denen ich etwas zu sagen habe, und sehr gerne möchte ich auch kleinere Projekte sowohl online als auch offline starten und durchführen. Was genau das sein wird, weiß ich noch nicht und ich möchte auch noch nicht zu viel planen, denn ich merke, dass ich ansonsten in Stress gerate. Ich schaue einfach von Monat zu Monat wie meine Ressourcen mit den Kindern sind und welche Ideen und Projekte sich dann ergeben. Sehr gerne werde ich meine kleine Aktion „Mit Post ein Lächeln schenken“ fortsetzen.

wpid-20151120_093250.jpg

Ja, manchmal verging viel Zeit bis die nächste Karte sich auf den Weg gemacht hat, was ich selbst schade finde, aber letztendlich bin ich froh, dass immer wieder Karten ihre Empfänger gefunden haben und es werden definitiv weitere Karten in den Briefkasten geworfen, wobei es auch schon kleinere Überlegungen gibt, das Projekt ein wenig auszuweiten und zu verändern. Aber davon werdet ihr dann natürlich lesen! Weiterhin werde ich auch immer wieder kleine Buchausstellungen und Buchvorträge für Eltern anbieten. Der erste in diesem Jahr steht schon nächste Woche an! Das hat mir immer sehr viel Spaß gemacht und den Aufwand kann ich gut bewältigen. Vielleicht schaffe ich es demnächst auch wieder im Kindergarten vorzulesen. Da muss ich einfach mal gucken wie das kleine Büchermäuschen das mitmacht oder ob ich dann statt mit Lesen nur mit hinter her laufen beschäftigt bin…

Eine tolle Sache habe ich im letzten Jahr gemeinsam mit den Bloggerinnen von Kinderbibliothek und Buchkind-Blog begonnen, die natürlich auch 2016 fortgeführt wird: Die Verleihung des Buchkönigs an Bücher aus kleineren und mittleren Verlagen!

11006099_939681136050188_889509280_n

2015 haben wir „Mein Insel-Wimmelbuch Norderney“ (Willegoos Verlag), “Die Suche nach dem Drachenring“ (Lychatz Verlag) und „Almas geheimer Garten: Mit der Hammelmöhre in die Steinzeit“ (Südpol Verlag) (hier bin ich übrigens schon ganz gespannt auf die Fortsetzung, die im Frühjahr erscheint) ausgezeichnet. Nun gilt es weitere Buchperlen aus unbekannteren Verlagen zu entdecken und ich glaube, da gibt es so einiges, was es wert ist genauer betrachtet zu werden.

Interesse hätte ich auch eventuell mit Kinderbuchautoren aus der näheren geografischen Umgebung zusammenzuarbeiten und sie und ihre Werke hier vorzustellen.

Letztes Jahr hat sich meine Büchereule Wanzi auf eine große Reise zu verschiedenen Buchhandlungen in Deutschland gemacht. Zu Beginn ihrer Reise habe ich noch viel von ihr gehört, doch dann wurde es auf einmal ganz still und nun weiß ich gerade gar nicht, wo sie steckt und dabei wünsche ich mir doch so sehr, dass sie so langsam mal wieder nach Hause kommt… Außerdem wartet auch die liebe Alva, eine lustige Rentier-Eule, hier auf Wanzi! Alva freut sich jedenfalls darauf mit uns ganz viele fröhliche und lustige Bücher zu entdecken und da ist sie sicherlich hier bei uns genau richtig.

IMG_9126   IMG_1585

Die zwei müssen doch zueinander finden, oder?

Gerne möchte ich hier auch meine eigenen Texte für Kinder reinstellen und immer wieder in dieser Hinsicht kreativ werden, vielleicht sogar unter Einbezug meiner Leser. Auch hier gibt es schon ein paar Ideen in meinem Kopf… Den größten Raum werden aber wohl wieder Buchvorstellungen einnehmen. Es gibt noch einen ganzen Stapel an Büchern, die auf jeden Fall noch ihren Weg in den Blog finden (durch die Geburt von Büchermäuschen hat sich leider einiges aufgestaut…) und ich bin sehr gespannt darauf, was dieses Jahr noch an neuen und interessanten Büchern bringen wird. Welche Bücher gibt es zu entdecken? Welche Bücher werden Bücherwürmchen besonders ansprechen? Können wir auch das Büchermäuschen schon für die ersten Bücher begeistern?

Zur Zeit hat Bücherwürmchen viel Spaß an Sprachspielereien, Wortverdrehungen und ähnlichem. Sachbücher sind hoch im Kurs, aber auch Bücher zum Vorlesen (zum Beispiel Räuber Hotzenplotz), wobei wir natürlich auch weiterhin sehr, sehr viele Bilderbücher lesen. Außerdem bastelt Bücherwürmchen momentan sehr ausgiebig, so dass auch Bastelsets und Bastelbücher zunehmend interessanter werden. Bei den Urlaubsfahrten kommen dann sicherlich wieder Hörbücher zum Einsatz. Ich habe noch einen ganzen Stapel „Drache Kokosnuss“-CDs, mit denen Bücherwürmchen bei Gelegenheit überrascht wird. Das kleine Büchermäuschen schaut sich zumindest schon ganz interessiert die Bücherkisten an und streckt sich dabei so hoch es kann um die bunten Bilder zu sehen. So langsam habe ich das Gefühl, dass es nicht nur mit den Knisterseiten eines Stoffbuches spielt, sondern schon mal einen kleinen Blick auf die Bilder wirft.

Etwas traurig bin ich, dass es wohl auch dieses Jahr nichts mit einer Buchmesse werden wird. Dafür sind Leipzig und Frankfurt dann doch zu weit weg und die Kinder noch zu klein. Schade… Letztes Jahr hatte ich die leise Hoffnung, dass es klappen könnte, aber dann kam alles ganz anders. Naja, irgendwann wird es sicherlich etwas mit einem Besuch auf einer Buchmesse und jetzt genieße ich erst einmal die Zeit mit der Familie. Alles andere läuft einem schließlich nicht weg.

Auch wenn es noch viel mehr zu Vergangenem und Geplantem zu schreiben gäbe, möchte ich es hier bei belassen. Alles was war, könnt ihr ja letztendlich sowieso auf meinem Blog nachlesen und das, was noch kommen wird, wird sich erst so nach und nach entwickeln.

Ich wünsche euch jedenfalls allen ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr und freue mich, wenn ich euch auch weiterhin als BesucherInnen auf der Geschichtenwolke begrüßen darf. Bringt gerne noch weitere Freunde, Bekannte und Interessierte mit und sagt mir einfach, wenn ihr euch Themen, Bücher, Interviews, eine Zusammenarbeit oder ähnliches wünscht.

sektglas

Advertisements

4 Kommentare zu “Rückblick und Vorschau 2015/2016

  1. Liebe Miri, ich kann sehr gut nachfühlen, dass deine Zeit mit zwei süßen Würmchen bzw. Mäuschen immer wieder knapp wird. Bei mir war es auch lange Zeit so. Naja, es ist eigentlich oft immer noch zeitraubend, aber man kann die Stoßzeiten des Stresses besser abschätzen und die einfacheren Zeiten zuverlässiger einplanen 😉
    Zur Messe konnte ich als die Kinder da waren, auch erst vor nicht so langer Zeit…aber diese Zeit wird auch bei dir kommen und du kannst dich einfach schon ordentlich darauf vorfreuen!!
    Liebe Grüße und noch alles Gute zum neuen Jahr!
    Heike

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Heike, auch dir ein gures Jahr 2016. Ja, ich freue mich schon auf die Messe, denn irgendwann werde ich bestimmt dort hinkommen und momentan genieße ich die Sachen, die man mit kleinen Kindern so machen kann (und darauf hatte ich mich wiederum schon lange drauf gefreut, bevor ich Kinder hatte ;-)) – für alles kommt die richtige Zeit. 🙂 Lg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s