Ausstellung: Weihnachtsbücher

Vor Kurzem hatte ich meine zweite Buchausstellung für Eltern, insbesondere für Eltern von Kindergartenkindern. Mir macht ja bereits das Zusammenstellen der Bücher jede Menge Freude. Dieses Mal ging es um Weihnachtsbücher. Ja, einerseits hängt man gerade in der Weihnachtszeit an den alten Geschichten, aber andererseits sucht man auch für diese Zeit immer wieder etwas Neues. Besonders großes Interesse bestand an Büchern mit 24 Geschichten (z.B. „24 Weihnachtslieder und Vorlesegeschichten“, „Geschichten aus dem Weihnachtswald“ und „Wichtelweihnacht im Winterwald“). Allgemein schienen die Eltern die Vorlesebücher mit mehreren Geschichten zu bevorzugen, während man die Bilderbücher zwar sehr schön und ansprechend fand, man sich aber nicht immer wieder neue leisten wollte/konnte. Vielleicht haben Vorlesebücher auch den Vorteil, dass hier häufig Kinder verschiedenen Alters angesprochen werden, was natürlich Familien, die im Advent mit mehreren Kindern zusammenkommen, entgegen kommt.

Aber auch der Wimmelbilder-Adventskalender „Mein Adventskalender-Wimmelbuch“ (Gabriel Verlag) (O-Ton: „Den kann man ja jedes Jahr wieder aufstellen.“) sowie Kritzel- und Sticker-Bücher landeten auf den Wunschlisten der Besucherinnen.

Interesse weckten auch Bücher aus kleineren Verlagen, die man ansonsten eher seltener zu sehen bekommt – insbesondere wenn man in der dörflichen Eifel mit sehr kleinen Buchhandlungen lebt. So schaute man sich z.B. das Buch „Bahn frei für Oswald – Weihnachtsmann verzweifelt gesucht“ aus dem Südpol-Verlag genauer an.

IMG_1490

Ich hatte auch noch ein paar andere Vorlese-Bücher dabei, da ich dachte, dass man ja in der Adventszeit allgemein gerne vorliest, aber der Hauptaugenmerk der Besucherinnen richtete sich eindeutig auf die Bücher mit weihnachtlichem Thema.

Ganz am Rande freuten sich die Eltern natürlich auch über die Dinge, die sie einfach so mit nach Hause nehmen durften: Postkarten und Lesezeichen sowie die Grüffelo-Maske, auch wenn diese nun nicht gerade weihnachtlich ist…

Insgesamt war es wieder eine sehr schöne Buch-Veranstaltung, bei der ich meine Leidenschaft ein wenig an andere Eltern weitergeben durfte.

IMG_1456

Ich danke wieder allen Verlagen, die mich mit Materialien unterstützt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s