Auch solche Tage gibt es: Der Dachs hat heute einfach Pech

Neulich kam Bücherwürmchen mit einem Buch und folgenden Worten zu mir: „Mama, du alte Mohrrübe, das Buch haben wir schon ganz lange und du hast immer noch nichts darüber geschrieben!“ Ja, Recht hat er… Seit Büchermäuschen bei uns ist, sind hier leider einige Bücher liegen geblieben, aber ich werde über jedes einzelne noch schreiben. Aber jetzt schiebe ich mal schnell das Buch dazwischen, welches Bücherwürmchen hervorgekramt hat: „Der Dachs hat heute einfach Pech“.

Der Dachs ist uns bereits aus dem Buch „Der Dachs hat heute schlechte Laune“ bekannt, wo er die Erfahrung macht, wie schnell schlechte Laune ansteckend wirkt und was man gemeinsam dagegen tun kann. Dieses Mal steigt der Dachs dahingegen mit deutlich besserer Laune aus dem Bett. Er möchte einfach nur Spaß haben, doch dann geht einfach alles schief. Die Lieblingstasse fällt herunter und zerbricht, er kann seine Buntstifte nicht finden und draußen stolpert er über den Spaten. So macht er sich auf den Weg um seinen Freunden von seinem Leid zu klagen, doch dazu kommt er gar nicht, denn seine Freunde haben auch alle gerade ein Problem: Dem Waschbär ist die Wäscheleine gerissen, der Ball des Hirschs ist verschwunden, die Angel des Kaninchens hat sich verknotet usw. Statt sich bei seinen Freunden auszuweinen, hilft der Dachs ihnen dabei ihre Probleme zu beseitigen und als er dann nach Hause kommt, erwartet ihn eine Überraschung. Die anderen Tiere sind bei ihm und haben dort einiges in Ordnung gebracht. Nun steht einem lustigen „Was für ein blöder Tag“-Spiel nichts mehr im Wege.

Das Buch hat es tatsächlich nicht verdient, so lange nicht von mir beachtet zu werden, denn uns allen gefällt dieses Buch: Papa, Mama und Bücherwürmchen. Es erzählt eine Geschichte, die zeigt, dass jedem mal ein Missgeschick passiert und wie schön es ist, wenn man sich in einem solchen Fall gegenseitig hilft. Dazu gibt es liebevoll illustrierte Bilder, die gerade auch die Kleinen gut ansprechen. Wir haben auch ein Plakat und eine Postkarte von diesem Buch und als Bücherwürmchen diese gesehen hat, hat er sich richtig gefreut: „Das ist doch von diesem Dachs, der immer Pech hat!“

Die Geschichten vom Dachs sind schon für kleinere Kinder gut nachvollziehbar. Es sind keine komplizierten Erzählungen und die S ätze sind klar und strukturiert. Man erhält schlicht und ergreifend sehr schöne Geschichten, die aus der Lebenswelt der Kinder stammen und gleichzeitig eine Botschaft vermitteln. Mehr kann man sich von einem Buch nicht wünschen.

cov_215x280mm_DachsPech_FF_05.indd

Der Dachs hat heute einfach Pech von Moritz Petz, illustriert von Amélie Jackowski, NordSüd Verlag 2015, ISBN: 978-3-314-10231-8, 13,99€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s