Erstaunlich, was alles auf einer Baumkrone Platz findet…

Wie bereits heute morgen angekündigt, möchte ich euch nach „Der kleine Cowboy und der große Wurf“ noch ein zweites Buch vorstellen, welches unsere Gemüter erheitert hat: „Steckt“.

Eigentlich kann man zu diesem Buch gar nicht viel schreiben, denn der Spaß, den man mit diesem Buch hat, ergibt sich von ganz alleine. Man muss nur das Buch aufschlagen und die Geschichte ihren Lauf nehmen lassen. Floyd lässt seinen Drachen steigen und wie das manchmal so ist, bleibt dieser im Baum stecken. Egal, wie Floyd auch an der Schnur zog, der Drachen blieb stecken. Er steckte im Baum fest. Also musste Floyd etwas anderes unternehmen um seinen Drachen wieder herunter zu bekommen. Er versucht es mit seinem Lieblingsschuh. Doch statt den Drachen damit herunterzuwerfen, bleibt auch der Schuh im Baum stecken. Daraufhin muss der zweite Schuh daran glauben, er ebenfalls im Baum stecken blieb. Und so landet so nach und nach immer mehr auf dem Baum und der Leser staunt von Seite zu Seite immer mehr, was man alles so auf einem einzigen Baum unterbringen kann. Wie sich das ganze am Ende auflöst, möchte ich hier nicht verraten. Es ist jedenfalls sowohl überraschend als auch erheiternd. Allein für diesen Schluss lohnt es sich das Buch anzuschauen!

Die Bilder in dem Buch sind…tja, wie soll man es nennen? Sie sind typisch für Oliver Jeffers. Etwas skurril und außergewöhnlich. Einerseits haben sie etwas von Strichmännchen und einfachen Zeichnungen, andererseits steckt in ihnen so viel mehr. Die Perspektiven und die Bilder stimmen nicht immer mit der Realität überein, aber gerade dadurch kommt Bewegung und Ausdruck in die Bilder. Man kann auf jeden Fall festhalten, dass sich dieses Buch von anderen Bilderbüchern abhebt und im Gegensatz zu Oliver Jeffers‘ Buch „Dieser Elch gehört mir“, welches ein etwas diffuses Gefühl in mir hinterließ, kann ich dieses Mal aus ganzem Herzen sagen, dass mich das Buch überzeugt hat. Und nicht nur mich: Die ganze Familie lacht über die Geschichte und den Baum, in dem eine Sache nach der anderen stecken bleibt.

 cov_978-3-314-10280-6_CS5_001.indd

Steckt von Oliver Jeffers, NordSüd Verlag, ISBN: 978-3-314-10280-6, 14,99€

Advertisements

Ein Kommentar zu “Erstaunlich, was alles auf einer Baumkrone Platz findet…

  1. Pingback: [Die Sonntagsleserin] Mai 2015 | Phantásienreisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s