Fotobücher: Wertvolle Erinnerungen und ein toller Anlass zu Gesprächen

Momentan komme ich gar nicht so richtig dazu, für euch interessante Buchvorstellungen zu schreiben. Warum? Weil ich endlich mal die Fotobücher vom letzten Jahr machen „muss“. Ich liebe Fotos und Erinnerungen und sammle alles Mögliche. Besonders wichtig sind mir aber die Fotobücher, in denen man gut die besonderen Erlebnisse eines Jahres nachvollziehen kann. Pro Jahr werden es etwa drei Bücher voll mit Fotos, zwei Bücher für die Ereignisse im Jahresverlauf (Karneval, Ostern, Geburtstage, Weihnachten etc.) und ein Buch für den Sommerurlaub. Das ganze macht eine Menge Arbeit und ich brauche viel Zeit dafür, aber die Mühe ist es mir wert, für mich selbst, aber auch für meinen Sohn. Mittlerweile schaut er sich gerne Fotobücher an, in denen er selbst als Baby oder Kleinkind zu sehen ist. Er interessiert sich dafür, wie es war, als er ein Baby war, und was wir zu der Zeit alles mit ihm unternommen haben. Er möchte wissen, wie er bestimmte Dinge fand, und was er dazu gesagt hat. Mir ist es wichtig, ihm viele Erinnerungen an seine Kindheit mit auf den Weg zu geben, das biographische Interesse zu wecken und zu stillen und es macht Spaß sich mit ihm über all diese Dinge zu unterhalten. Manchmal schauen wir auch Fotobücher an, die aus der Zeit vor ihm stammen, denn was Mama und Papa so alles gemacht haben, ist auch spannend und zwar sowohl die Sachen, die wir als Paar erlebt haben, als natürlich auch unsere Erlebnisse in der Kindheit. Nachdem wir uns neulich das Stockholm-Wimmelbuch angeschaut haben, habe ich ihm Fotos von Mamas und Papas Reise nach Stockholm gezeigt. Da konnte er auch das eine oder andere aus dem Wimmelbuch wiederentdecken.

Man kann natürlich zusätzlich noch kleine Büchlein speziell für das Kind erstellen. Einerseits bekommt Bücherwürmchen jedes Jahr zum Geburtstag ein kleines Fotobuch, in dem ich dann einfach schöne Bilder aus dem Jahr zusammengestellt habe („Mein erstes Jahr in Bildern“ etc.), und andererseits habe ich für ihn als er kleiner war kleine Büchlein zu bestimmten Themen erstellt, z.B. Zoo, Bauernhof, Weihnachten etc. Dazu habe ich hier im Blog auch bereits etwas geschrieben. Zu den Büchern hatte er natürlich direkt einen anderen Bezug als zu gekauften Büchern und sie sind im Nachhinein sicherlich auch eine schöne Erinnerung.

Ich finde, Fotobücher/Fotoalben sind tolle Bücher für die ganze Familie. Es sind Bücher, die man sich gerne immer wieder anschaut, in denen man blättern oder etwas nachschauen kann, die Zusammenhänge offenbaren und die zu vielen, vielen interessanten Gesprächen einladen.

Die von 2014 sind leider noch nicht fertig – es wird nun höchste Zeit! Deswegen widme ich mich in den Abendstunden momentan dem Sortieren und Anordnen von Fotos sowie dem Schreiben kurzer informativer Texte dazu, anstatt wie sonst an vielen Abenden meine Meinung zu verschiedenen Bilderbüchern in Worte zu fassen…

Advertisements

4 Kommentare zu “Fotobücher: Wertvolle Erinnerungen und ein toller Anlass zu Gesprächen

  1. Hi, ich bin auch so eine Fotobuchliebhaberin. Ich mag es, sie zu gestalten und sie anzusehen. Jedes Jahr gibt es unsere Fotos als Jahresbuch auch für die Omas und Mütter. Das ist immer ganz toll und alle freuen sich zu Weihnachten schon auf unsere Jahresrückblicke. Eine ganze Zeit lang habe ich parallel auch noch Alben geführt, das mache ich seit zwei Jahren nun nicht mehr. Erinnerungsstücke wie Eintrittskarten etc. werden entweder gescannt und kommen so mit ins Fotobuch oder in einem Extraumschlag auf die letzte Seite.
    Lieben Gruß

    Gefällt 1 Person

    • Alben führe ich leider auch nicht mehr, obwohl ich sie eigentlich auch sehr mag. Erinnerungsstücke werden aber trotzdem in einem extra Ordner gesammelt oder sie werden ins Tagebuch oder ins Familienbuch, welches ich mit meinem Sohn führe bzw. gestalte (also eigentlich auch eine Art Tagebuch), geklebt.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s