Der Buchkönig geht an „Mein Insel-Wimmelbuch Norderney“

Heute ist es nun endlich soweit. Der erste Buchkönig wird heute verliehen.

Was ist „Der Buchkönig“? Ein ideeller Kinderbuchpreis mit dem kleine und mittlere Kinder- und Jugendbuchverlage ausgezeichnet werden, so dass ihre hervorragenden Bücher für Leser sichtbarer werden. Verliehen wird dieser Preis von drei Kinderbuchbloggern: Wenke Bönisch, Dagmar Eckhardt und mir.

Drei Mal im Jahr wird dieser Preis verliehen und die erste Vergabe findet heute statt.

Wer bekommt nun den ersten Buchkönig?

 11006099_939681136050188_889509280_n

Der erste Buchkönig geht an das Buch „Mein Insel-Wimmelbuch Norderney“ (Autor: Joachim Krause) vom Willegoos Verlag.

Herzlichen Glückwunsch!

Ich habe vor einiger Zeit bereits von diesem Buch berichtet. Diesen Beitrag findet ihr HIER. Hier nun noch einmal ein paar Worte zu diesem Buch: „Mein Insel-Wimmelbuch Norderney“ besticht nicht nur dadurch, dass es aus sehr ansprechenden Bildern von tatsächlichen Orten der schönen ostfriesischen Insel besteht, sondern auch durch die witzigen Figuren und der Graugans Guntje, denen man durch das Buch folgen kann. Es ist ein Buch, welches somit nicht nur den Kleinsten Spaß macht und welches nebenbei auch als perfekte Urlaubsvor- oder Nachbereitung dienen kann. Wimmelbücher sind grundsätzlich Bücher, die verschiedene Altersklassen ansprechen können und die uns zum Sprechen, Erzählen und Entdecken anregen. Und genau dies tut das Insel-Wimmelbuch. Es gibt jede Menge zu sehen, aber dennoch hat man hier nie das Gefühl, dass man den Überblick verliert. Somit werden auch kleinere Kinder nicht überfordert und können sich auf das Wimmelabenteuer einlassen. Da es keinen Text in dem Buch gibt, fangen Große und Kleine automatisch an sich über die Bilder und die verschiedenen Figuren zu unterhalten, was ganz nebenbei der Sprachförderung dient, aber nicht aus diesem Grunde geschieht, sondern einfach weil man Spaß an dem Buch hat und man seine Entdeckungen mit anderen teilen möchte:

Wir haben immer besonders gerne nach der Graugans Guntje mit ihrem roten Schal, nach dem Sportler, der sich nicht bei jeder Sportart sonderlich geschickt anstellt und nach den zwei älteren Herrschaften, die dem Essen, aber auch neuen Abenteuern gegenüber nicht abgeneigt waren, Ausschau gehalten.“ (Auszug aus meiner Rezension)

Und natürlich entdeckt man dabei dann auch die Möwe, die etwas auf dem Buch eines Strankorburlaubers hinterlässt, das Kind, dem der Teddy runtergefallen ist, die stolz gebaute Sandburg, den Urlauber, der sein Revier mit Flatterband abgegrenzt hat, der Hut, der im Wind davon fliegt und vieles mehr. Jedes Detail, welches einem auffällt, über das man lacht oder das einen an eigene Erfahrungen erinnert, möchte dabei benannt werden und so kann man viele Stunden mit diesem Buch verbringen und immer wieder etwas neues entdecken.

Schön, dass es dieses Wimmelbuch neben den bekannten Wimmelbüchern von Susanne Rotraut Berner und Ali Mitgutsch gibt. Und es wäre schön, wenn durch unsere Auszeichnung auch andere auf dieses tolle Wimmelbuch aufmerksam werden!

Im Übrigen gibt beim Willegoos-Verlag noch weitere Insel- und Stadtwimmelbücher zu entdecken und auch das Buch von dem friesischen Märchen, wie das Salz in die Nordsee kam („Die Zaubermühle„) konnte mich überzeugen. Wir können also bereits einige Buchschätze in diesem Verlag entdecken und dürfen gespannt sein, was uns in Zukunft noch erwarten wird.

 

Norderney_web

Mein Insel-Wimmelbuch Norderney

von Joachim Krause

Willegoos Verlag

ISBN: 978-3-9813907-6-6

14,95 €

Link zur Rezension

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der Buchkönig geht an „Mein Insel-Wimmelbuch Norderney“

  1. Pingback: Der Buchkönig geht an “Die Suche nach dem Drachenring” | Geschichtenwolke - Kinderbuchblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s