In Kinderliedern stecken viele Geschichten und Bilder: Die Vogelhochzeit

Neulich habe ich Bücherwürmchen ein Lied vorgesungen, welches in einem alten Freizeit-Liederbuch drin stand (und von dem ich erstaunlicherweise auf Anhieb noch den ganzen Text konnte): „Der kleine Eisbär“ ist ein Lied über einen kleinen Eisbären, der sich neugierig in der Welt umsieht und am Ende im Zoo in einem Käfig landet, worüber er ganz empört ist. Ich musste dieses Lied wieder und wieder vorsingen, so lange bis Bücherwürmchen große Teile des Liedes mitsingen konnte. Vorher stellte er mir jedoch viele Fragen zu dem Lied: Er wollte wissen, woher der Bär kommt, was er macht, warum er eingesperrt wird und warum er sich darüber beschwert. Wow, was alles so in einem Lied steckt, habe ich da nur gedacht. Eigentlich könnte man zu fast jedem Kinderlied ein ganzes Bilderbuch gestalten, denn die Lieder erzählen viele, kleine Geschichten.

Eine bekannte Geschichte, die in einem Lied erzählt wird, ist die Vogelhochzeit und dazu gibt es auch ein altes Buch, welches dieses Jahr noch einmal neu im Coppenrath Verlag herausgekommen ist: „Die Vogelhochzeit“ von Antje Vogel. Kommt euch das Cover auch noch so herrlich vertraut vor? Ich glaube, wir hatten das früher als Pixibuch. Kann das sein? Jedenfalls breitet sich bei mir direkt ein wohliges Gefühl aus, wenn ich nur dieses Cover mit dem tollen Stoffbezug betrachte. Aber auch die Bilder im Buch sind herrlich.

aus: "Die Vogelhochzeit", Antje Vogel, Coppenrath Verlag

aus: „Die Vogelhochzeit“, Antje Vogel, Coppenrath Verlag

Jeder Strophe wird eine Doppelseite gewidmet, links steht der Text in Schreibschrift und rechts ist das passende Bild dazu. Es sind schöne große Bilder der jeweiligen Vögel mit den entsprechenden Accessoirs. Besonders witzig finde ich die Kleidung der Vögel, z.B. die Hosen mit Hosenträgern oder die Ringelsocken, die bei den Vögeln scheinbar besonders beliebt sind. Aber auch die Eule mit zwei riesigen Tränen oder der Ring, der auf einer Flügelfeder des Sperlings sitzt, machen Spaß. Besonders schön ist in diesem Zusammenhang, dass sich am Ende des Buches die Bilder als lose Sammlung befinden, so dass man sein Zimmer mit ihnen schmücken kann. Ich überlege noch, wo sie sich bei uns am besten machen würden…

Wem die Vögel zu menschlich erscheinen, der findet im Anschluss an das Lied auch eine natürliche Darstellung der Vögel, so dass man anhand des Buches und des Liedes sogar noch etwas lernen kann.

Außerdem regt es zu eigenen Aktivitäten an: Es werden einfache Vogelkostüme, inkl. Schnabel-Schnittmuster, gezeigt und es gibt Platz für eine Federsammlung sowie für selbst gedichtete Strophen.

Insgesamt ein toller Klassiker, der es wert ist, neuaufgelegt zu werden!

 mar_img_9783649618638_2D

Die Vogelhochzeit von Antje Vogel, Coppenrath Verlag, ISBN: 978-3-649-61863-8, 16,95 €

Advertisements

3 Kommentare zu “In Kinderliedern stecken viele Geschichten und Bilder: Die Vogelhochzeit

  1. Wir haben ein Kinderbuch, in dem es 116 Strophen der Vogelhochzeit gibt. Ich habe sie auch schon mehrfach in unserem Webradio zum besten gegeben. 😀 Im Laufe der Zeit wird der Gesang schneller und hektischer und gefühlte 15 Minuten später ist die Kehle absolut ausgetrocknet. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s