Eine schlichte Geschichte, aber genau deshalb besonders schön?!

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich zu anspruchsvoll bin. Immer wieder erlebe ich es, dass mich Bilderbücher nicht ganz zufriedenstellen und das obwohl sie eigentlich eine nette Geschichte beinhalten. Ich fand auch, dass „Herzchen für Mama“ richtig gut klang, aber als ich das Buch dann gelesen hatte, war mir die Geschichte doch irgendwie zu dünn.

In der Vorweihnachtszeit muss Mama ins Krankenhaus, denn das Baby kündigt sich an. Zu Hause möchte Papa mit den Kindern Plätzchen für Mama und das Baby backen, obwohl er das eigentlich nicht kann. Am Ende können sie die Mama und das Baby dann aber doch mit einer gefüllten Keksdose mit Herz-Plätzchen im Krankenhaus besuchen und die „liebste Mama der Welt“ bekommt „die besten Plätzchen der Welt“.

Hm, das war’s. Besonders viel ist nicht passiert. Aber muss denn immer so viel passieren? Reicht es nicht, dass sich die Familie Gedanken um die abwesende Mama macht und in Liebe und mühseliger Arbeit etwas für sie backt? Warum erwarte ich mehr? Eigentlich ist es doch schön, dass nicht alles so chaotisch, laut, schnell und übertrieben ist – das erleben Kinder leider schon genug in ihrem Alltag. Ich sollte mich über so eine feine, kleine Geschichte freuen, aber vielleicht bin ich mittlerweile auch schon zu sehr an das „Super-Abenteuer“ gewöhnt. Schade eigentlich, denn Bücherwürmchen gefällt dieses Buch. Er sagte, er mag das Buch, weil sie darin Plätzchen backen. Ein schöner, einfacher und völlig ausreichender Grund um ein Buch zu mögen! Ein weiterer Grund wären übrigens die Bilder und die tollen Geschichtsausdrücke der Figuren, die beim Anschauen viel Spaß machen! Und dann beinhaltet das Buch doch nicht nur eine einfache Geschichte: Das Rezept der Plätzchen wird direkt mitgeliefert!

Übrigens: Je länger ich mich mit dem Buch beschäftige, desto mehr spricht es mich dann doch an, denn eigentlich freut es mich, wenn so eine schlichte Geschichte es vermag, die Zielgruppe, also die Kinder, anzusprechen!

 13614-3ccbcc2d63b206949f3d21b79fd1976a

Herzchen für Mama von Manuela Olten, Aladin Verlag, ISBN: 978-3-8489-1017-5, 9,95 €

Eine Übersicht zu weiteren in diesem Blog vorgestellten Weihnachtsbüchern gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s