Bundesweiter Vorlesetag: Hier findet ihr jede Menge Geschichten zum Vorlesen

Heute ist bundesweiter Vorlesetag. Wusstet ihr das schon? Lest ihr vielleicht selbst irgendwo Kindern vor oder haben eure Kinder heute im Kindergarten, in der Schule oder in der Bücherei etwas vorgelesen bekommen? Gibt es bei euch ein besonderes Projekt dazu? Erzählt mir hier gerne davon! Falls ihr also nicht sowieso schon heute und natürlich auch an allen anderen Tagen des Jahres euren Kindern vorlest, dann nehmt diesen Tag als Gelegenheit wahr damit anzufangen. Nicht nur eure Kinder werden es euch danken, auch ihr selbst werdet mit vielen wunderschönen Momenten belohnt.

Und wenn ihr noch auf der Suche nach schönen Büchern zum Vorlesen seid, könnt ihr entweder ein wenig hier in meinem Blog stöbern oder einfach hier weiterlesen, denn heute habe ich eine ganze Menge Vorlesestoff für euch!

Einen bunten, fröhlichen und besonderen Geschichtenschatz bekommt man mit dem Buch „Geckos bunte Geschichtenwelt“. Kennt ihr schon die Bilderbuchzeitschrift „Gecko“? Nein, dann lest mal hier nach. Da habe ich sie euch neulich ein wenig vorgestellt. Eine tolle Kinderzeitschrift für alle Kinder zwischen 3 und 8 Jahren mit jeder Menge Geschichten. Und damit man nun ganz viel auf einmal vorlesen kann, gibt es nun schon die zweite Sammlung dieser Geschichten in einem Buch, eben in dem Buch „Geckos bunte Geschichtenwelt“. So kommen auch alle diejenigen in den Genuss dieser außergewöhnlichen Geschichten, die sich noch nicht dazu entschließen konnten, die Zeitschrift zu abonnieren. Warum meine ich, dass diese Geschichten außergewöhnlich sind? Auf einen Nenner bringen, kann man es sicherlich kaum, denn die Geschichten sind von verschiedenen Autoren und Illustratoren, aber es sind alles Geschichten, die sich direkt an ihre Zielgruppe, die Kinder, wenden. Sie sind humorvoll, bunt und manchmal auch etwas schräg und absurd, aber sie treffen immer genau den kindlichen Nerv, machen Spaß und regen auch das eine oder andere Mal zum Nachdenken an. Beim kleinen Igel Paprika, der ganz ungewohnt, aber dennoch sehr ansprechend, illustriert wurde, geht es darum, dass man besser überleben kann, wenn man sich zusammen tut und sich gegenseitig hilft, die Geschichte vom Ja und Nein lässt einen darüber nachdenken, inwiefern die beiden zusammengehören und „Lilo Lustig unter dem Schnee“ hat mich an das Buch „Die Nichte auf der Fichte“ erinnert. Auch Lilo sieht man mit ihren fröhlichen Locken oben auf einer Baumspitze. Allerdings möchte sie dort nicht wie die Nichte Baumzapfen pflücken, sondern sie kümmert sich darum, dass ihre Familie einen Christbaum bekommt und Weihnachten nicht ausfallen muss, obwohl der ganze Garten mit Schnee bedeckt ist und man sich nur durch einen tiefen Schneetunnel aus dem Haus entfernen kann… In der Geschichte vom „Zehnbein“ erfährt der Leser wie schnell man einen falschen Eindruck von einer Sache gewinnen kann und auch wie gut man etwas gemeinsam schaffen kann, wenn man zusammenhält. Paula und Oma erleben einen spannenden Ausflug auf ihrem Kater Kalle, der sie durch die Stadt fliegt, als die Balkontür ins Schloss gefallen ist und das Monster Schlinkepütz, das in der vorletzten Gecko-Ausgabe (Nr. 43) einen Ohrwurm hatte, von dem – dank meines Sohnes – auch ich heute noch ein Liedchen singen kann , feiert in diesem Buch Geburtstag. Ihr merkt schon, hier sind 14 bunt gemischte und lesenswerte Geschichten zusammengekommen, genau das richtige für einen richtigen Vorlesetag oder um die Geschichten der Gecko ein wenig besser kennen zu lernen.

535fa83cc6828

Mit diesem Buch hat man schon mal jede Menge zum Vorlesen, aber heute stelle ich euch noch zwei weitere Bücher vor, die ebenfalls voller Geschichten sind. Dieses Mal geht es um Gute-Nacht-Geschichtenbücher, wobei man beide auch genauso gut zu jeder anderen Tageszeit vorlesen kann. Die Geschichten in dem Buch „Bitte noch eine! Wunschgeschichten zur Guten Nacht“ enden zwar immer mit einem Satz, der das Kind auf die Nacht und aufs Schlafen vorbereitet, aber den kann man notfalls ja auch problemlos weglassen. Hinter dem Buch „Bitte noch eine! Wunschgeschichten zur Guten Nacht“ steckt ein geniales Konzept. Vorne im Buch befinden sich vier Drehscheiben mit jeweils drei bzw. vier Bildern drauf. Nun kann das Kind auswählen und drehen. Bücherwürmchen möchte zum Beispiel immer gerne die Maus auf der hellgeleben Scheibe haben, dann kann man zwischen Wald, Schloss oder See auf der dunkelgelben Scheibe wählen, von der blauen Scheibe kommt dann entweder das Gespenst, die Fee oder der Esel hinzu und dann hat man noch die Qual der Wahl auf der grünen Scheibe: Fahrrad, Mond, Schlüssel oder Teddy. Hat man alle vier Bilder ausgewählt, sucht man sich im Inhaltsverzeichnis die passende Geschichte heraus, die eben diese vier Begriffe enthält, schlägt die angegebene Seite auf und liest vor! 🙂 Die Drehscheiben sind für Kinder absolut verführerisch. Es ist toll für sie, wenn sie somit beeinflussen können, welche Geschichte gelesen wird. Allerdings brauchte Bücherwürmchen eine Weile um zu verstehen, dass man von jeder Scheibe nur ein Bild nehmen kann. Am liebsten würde er immer gleich mehrere aussuchen. Zu jeder Geschichte gibt es bunte Illustrationen und die Geschichten sind ein bis zwei Seiten lang – eignen sich also bestens als Gute-Nacht-Geschichte. Oftmals sind solche Geschichten recht inhaltslos und langweilig und einfach schlecht geschrieben. Die Geschichten, die wir bisher gelesen haben, haben mir jedoch alle ganz gut gefallen. Sie sind wirklich nett gemacht. Etwas schwierig wird es übrigens dann, wenn das Kind die gleiche Geschichte unbedingt wieder hören will. Bücherwürmchen zum Beispiel findet die Geschichte, in der ein Baby von einer Hexe in eine Maus verzaubert wird, besonders toll. Da muss man dann überlegen, welche Bilder zu dieser Geschichte passen um sie dann im Inhaltsverzeichnis zu finden. Im Inhaltsverzeichnis sind die Geschichten nämlich nach Bildern geordnet aufgelistet, was ja auch sinnvoll ist, um nach der Drehaktion die passende Geschichte schnell zu finden.

9783760751573

Mit diesem Buch bekommt man also direkt 3x3x3x4 (108) Geschichten auf einmal – wieder jede Menge Vorlesestoff. Damit jedoch noch nicht genug. Mit dem nächsten Buch, welches ich euch heute vorstelle, kommen noch einmal 77 Geschichten dazu und zwar „Die besten Pixi Gutenacht-Geschichten“. In diesem Buch findet man lauter Pixi-Buchgeschichten, die nicht unbedingt etwas mit der Nacht oder dem Schlafengehen zu tun haben müssen, welche sich jedoch natürlich auf Grund ihrer Länge ebenfalls gut als Gute-Nacht-Geschichte eignen. Ein paar der Geschichten hatten wir bereits in einem Pixi-Buch gehabt, aber dennoch haben wir hier noch jede Menge neue Geschichten entdecken können. Selbstverständlich sind auch viele bekannte Figuren mit dabei: Pixi, Conni, Hansi Hase, der Kater Kasimir, die zwei kleinen Bären, Kapitän Sternhagel und einige andere. In dem großen Buch sind die Erzählungen meist auf 2 Seiten untergebracht, so dass nicht alle Bilder aus den Pixi-Büchern hier Platz finden können, aber das Buch ist dennoch ausreichend und schön illustriert. Vor allem aber sind eigentlich alle Geschichten wirklich lesenswert, so wie das eben auch bei den meisten Pixi-Büchern der Fall ist, so dass man hier eine wahre Fundgrube an schöner Geschichten in angenehmer Leselänge findet. Allerdings haben die Kinder oft schnell eine Lieblingsgeschichte, welche sie immer wieder hören wollen, so dass der Rest des Buches eine Weile lang gar keine Chance hat. Bücherwürmchens Lieblingsgeschichte in diesem Buch ist „Der vergessliche Ritter“ – wie hätte es anders sein können… Ihr seht, selbst die Lieblingsthemen des Kindes finden sich in diesem Buch wieder. Auch Prinzessinnen-, Tier- oder Fußballliebhaber kommen in diesem Buch auf ihre Kosten.

9783551183897

So, nun möchte ich euch aber nicht länger vom Vorlesen abhalten. Schnappt euch ein Buch und euer Kind, macht es euch gemütlich und lest in Ruhe vor. Nicht nur heute! Immer wieder!

 

Geckos bunte Geschichtenwelt, mixtvision, ISBN: 978-3944572208, 19,90 €

Bitte noch eine! Wunschgeschichten zur guten Nacht von Steffi Kammermeier, Michaela Rudolph und Anna Karina Birkenstock, arsEdition, ISBN: 978-3760751573, 14, 95 €

Die besten Pixi Gutenacht-Geschichten: 77 kleine Vorlesegeschichten, Carlsen, ISBN: 978-3551183897, 14, 99 €

Advertisements

5 Kommentare zu “Bundesweiter Vorlesetag: Hier findet ihr jede Menge Geschichten zum Vorlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s