Tipp: Kleine Büchlein selbst herstellen

Ganz einfach und trotzdem effektiv kann man für seine Kleinsten kreativ werden und ihnen erste, schöne Bucherlebnisse schenken. Auch Bücherwürmchen kam in den Genuss meiner schriftstellerischen Kreativität, wobei man bei diesen ersten Heftchen eigentlich das Wort „Schriftsteller“ noch gar nicht in den Mund nehmen darf.

Die einfachste Möglichkeit sind Einsteckalben für Fotos. Davon habe ich Bücherwürmchen zwei angefertigt: Eins mit Spielzeug und Gegenständen aus dem Haushalt und eins mit vertrauten Personen. Ich habe einfach lauter Sachen fotografiert, die er oft sieht und gerne mag: Sein Bett, sein Kuscheltier, Spielzeug, Lampe, Blume und einiges mehr. So hatte er ein kleines Büchlein mit Dingen, die ihm tatsächlich etwas sagen. Oft gibt es ja auch ähnliche Bücher zu kaufen, z.B. „Mein erstes Spielzeug“ oder „Meine ersten Wörter“, aber da besteht dann teilweise das Problem, dass dort immer wieder Bilder abgebildet sind, die dem eigenen Kind als Gegenstand noch nie begegnet sind und ihm somit gar nichts sagen. Das kann einem bei der selbstgemachten Version nicht passieren. Noch persönlicher ist natürlich das Büchlein mit Bildern von Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel und dem Kind selbst. Gerade hier hat Bücherwürmchen noch sehr lange gerne reingeguckt. Dieses Büchlein kann auch über Jahre hin weg immer wieder aktualisiert werden.

  IMG_7470   IMG_7469

Nach diesen wenig arbeitsintensiv hergestellten Büchlein habe ich dann zwei Büchlein mit einlaminierten Seiten gemacht, da ich festgestellt hatte, dass die Seiten der Einsteckalben für Bücherwürmchen schwierig umzublättern waren. Ich habe Fotos zu den Themen „Essen und Trinken“ und „Mein erster Zoobesuch“ zusammengestellt, einlaminiert, gelocht und zusammengebunden. Auch diese beiden einfachen Büchlein liegen immer noch in Bücherwürmchens Zimmer und werden von ihm sogar teilweise als „Gute-Nacht-Geschichte“ ausgewählt… Da sie noch keinen Text enthalten, muss man dann abends ein wenig kreativ werden…

IMG_7463   IMG_7464

Büchlein mit Text hat Bücherwürmchen dann aber auch bekommen. Zu sechs Themen habe ich Fotos zusammengesucht, auf buntes Papier geklebt, kurze Texte dazu geschrieben und mit Ringbindung zusammengefasst. Die sechs Themen sind folgende:

 

  • Bücherwürmchen im Zoo  IMG_7478
  • Bücherwürmchen im Wald   IMG_7493
  • Bücherwürmchen am Meer   IMG_7496
  • Bücherwürmchen auf dem Bauernhof  IMG_7483
  • Bücherwürmchen feiert Weihnachten   IMG_7485
  • Bücherwürmchen feiert Ostern   IMG_7488

 

Die Texte muss man dann den Bildern anpassen. Hier als Beispiel mal der Text zu dem Waldbüchlein:

 

Es ist schön im Wald. Hier gibt es viel zu entdecken. Bücherwürmchen hat einen Tannenzapfen gefunden.

Mama zeigt Bücherwürmchen, was man im Wald noch alles finden kann: Bucheckern, Eicheln, Stöckchen und vieles mehr.

Auf einer Baumwurzel wächst Moos. Das Moos fühlt sich ganz weich an.

Im Moos kann man auch gut sitzen. Wenn Bücherwürmchen sich in die Blätter setzt, raschelt es.

Im Wald leben viele Tiere. Manchmal fließt auch ein kleiner Bach durch den Wald.

Mama und Bücherwürmchen haben eine Waldhöhle gefunden. Papa setzt Bücherwürmchen auf einen Baum. Es macht Spaß im Wald zu spielen.

Mama und Bücherwürmchen machen einen Spaziergang durch den Wald. Bücherwürmchen zeigt Papa die Blätter, die er im Wald gefunden hat.

Bücherwürmchen erforscht alles genau: Die Baumrinde und den Waldboden.

Besonders gerne spielt Bücherwürmchen mit Stöcken.

 

Die ersten vier Bücher hat Bücherwürmchen mit 1 ½ Jahren bekommen und die anderen beiden mit 2 Jahren. Der Text ist dann auch schon ein wenig komplexer und aus der Ich-Perspektive erzählt.

 

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust für euer Kind oder fürs Patenkind ein Büchlein selbst herzustellen. Es wird bestimmt ein ganz besonders Buch für den Beschenkten sein.

IMG_7474

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s