Top Ten Thursday: 10 Bücher zum Gruseln

Top Ten Thursday

So richtig gruselig sind Bilderbücher natürlich nicht. Immerhin sollen die Kinder keinen zu großen Schreck bekommen, aber in einigen Büchern gibt es doch kleine Stellen, die auch Kinder herrlich gruselig finden. Bücherwürmchen versteckt dann zum Beispiel sein Gesicht schnell auf einem Kissen. Der Moment des Gruselns darf bei Kindern nicht zu sehr ausgeweitet werden, so dass kurz darauf dann wieder alles gut wird und das Kind wieder übers ganze Gesicht strahlen kann – nur um gleich wieder die ganze Geschichte und insbesondere die gruselige Stelle zu hören. 🙂 Ich habe mal ein paar Bücher zusammengestellt, bei denen Bücherwürmchen regelmäßig zwischen den Sofakissen abtaucht. Manche Bücher sind an sich gar nicht so gruselig, aber sie beinhalten die besagten Stellen.

Hier meine Liste:

  1. Die Hexe und die sieben Fexe (Ali Mitgutsch und Irmgard Hailer, Ravensburger Buchverlag) – Die Hexe sieht hier auch wirklich ganz schön gruselig aus. (Mehr über das Buch hier.)
  2. Für Hund und Katz ist auch noch Platz (Axel Scheffler und Julia Donaldson, Beltz & Gelberg) – Hier ist die Hexe lieb, aber es gibt einen bösen Drachen, der für den Gruselmoment sorgt. (Blog-Beitrag hier.)
  3. Superwurm (Axel Scheffler und Julia Donaldson, Beltz & Gelberg) – Eigentlich geht es um den lieben und hilfsbereiten Superwurm, der einfach alles kann und der allen viel Spaß bringt, aber dann kommt die böse Echse, die den Wurm entführen lässt…
  4. Hamstermonster (Susanne und Henning Löhlein, NordSüd-Verlag) – Dieses Buch ist gar nicht gruselig, sondern total niedlich, aber es geht darum, wie die süßen Hamster gruselig und erschreckend sein möchten.
  5. Wer rief denn bloß die Feuerwehr? (James Krüss und Erika Meier-Albert, Boje) – Dies ist sicherlich ein Buch, welches man eigentlich nicht auf einer Liste mit Gruselbüchern suchen würde. Sobald jedoch der Professor Kunkelt mit seinen wirren Haaren und blauem Gesicht auftritt und über das Wasser in seinem Haus schimpft, verkriecht sich Bücherwürmchen jedes Mal. Und ich muss zugeben, dass dieser Professor wirklich etwas unheimlich aussieht.
  6. Wer hat Angst vor diesem Wolf? (Michael Escoffier und Kris di Giacomo) – Hier gruselt sich Bücherwürmchen eigentlich nicht, denn der Wolf ist auch gar nicht so gefährlich mit seinen stumpfen Zähnen und der kurzen Nase, aber Wölfe sind Bücherwürmchen nie ganz geheuer und so liebt er es, wenn er den Vorleser mit einer Hand auf der Brust vor dem Wolf beschützen kann.
  7. Kleine Hausgeister (Sonia Goldie und Marc Boutavant, Gestalten) – Okay, zählt nicht so ganz, da die Geister eigentlich recht niedlich sind, aber das Gespenst der Alpträume findet Bücherwürmchen doch ein bisschen gruselig… (Blog-Beitrag hier.)
  8. Märchen – Klar, da gibt es jede Menge gruseliger Gestalten: Der Wolf bei Rotkäppchen, die Hexe bei Hänsel und Gretel… (Blog-Beitrag zu einem von vielen schönen Märchenbüchern hier.)

 

Die Hexe und die 7 Fexe   hundundkatz   um_Superwurm.indd   U1_978-3-314-10167-0_2D_NSV    8_7_6_4_8_7_978-3-414-82244-4-Kruess-Wer-rief-denn-bloss-die-Feuerwehr-org      9783830312109-46d894e0  Kleine Hausgeister von Sonia Goldie & Marc Boutavant, Copyright Kleine Gestalten 2014   Schneewittchen

Advertisements

6 Kommentare zu “Top Ten Thursday: 10 Bücher zum Gruseln

  1. Oh ja, bei den Märchen kann ich dir nur recht geben, da gibt es einige mit hohem Gruselanteil! Manche Märchen sind richtig schrecklich und ich habe mich als Kind ganz schön gefürchtet. Vor allem die Märchen von Hauff’s Sammlung haben mir zugesetzt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt 1 Person

  2. Ah, da sind Bekannte dabei 🙂 Die Schaffler/Donaldson gehören zum Standardrepertoire bei uns, vom Grüffelo (auch nicht ungruselig) bis hin zur Schnecke und dem Buckelwal ( nicht gruselig) – Sehr empfehlen kann ich auch “Vladimir Vampir”- von Gaby Scholz. In 15-20 Minuten ist das ganze Buch durch und es ist nur ein bisschen gruselig, aber so mögen es auch die jüngeren Zuhörer.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s