Unsere Büchereischätze

Oh, heute Nachmittag müssen wir schon wieder zur Bücherei und die ganzen schönen Bücher abgeben und ich habe noch gar nichts über sie geschrieben… Deswegen jetzt zumindest noch ein wenig in aller Schnelle:

Sehr gut gefallen hat mir das Buch „Das frechste Ferkel“ von Julia Hubery. Mama Schwein ist auf der Suche nach ihrem frechsten Ferkel, welches auch tatsächlich überall wieder den Zorn auf sich gezogen hat: Es schmeißt die Milchkannen um, zerstört den Weidezaun des Pferdes, verschmutzt den Teich der Enten und führt sich auch bei den anderen Tieren nicht viel besser auf. Na, das gibt wohl noch eine Menge Ärger. Das weiß auch das Ferkel und so versteckt es sich im Heuhaufen, wo seine Mutter es schließlich findet. Sie sagt ihm, dass sie es sich sehr wünschen würde, dass es sich besser benimmt, aber sie sagt ihm vor allem auch, dass sie sich wünscht, dass es zu ihr zurückkommt. Was für ein tolles Ende! Eine Mama liebt ihr Kind immer, egal was es macht. Die Mama ist immer für einen da. Sehr schön!

32747701n

Auch „Der Sonnenmann“ hat mir gut gefallen. Vor allem ist es ein Buch, welches gut zu den grauen, verregneten Tagen passt, die uns gerade umgeben. Denn mit einem kleinen Trick, den Hilkje in dem Buch anwendet, kann man dennoch gute Laune haben: Hilkje malt einen Sonnenmann und jeder, der diesen fröhlichen, lachenden Mann mit Strahlen sieht, der muss unwillkürlich lächeln. Schließlich verteilt sie die Bilder in der ganzen Stadt, und auf einmal hat jeder wieder gute Laune. Wie schön, dass manchmal eine Kleinigkeit reicht, um das Grau im Leben zu verscheuchen.

sonnenmann

Den chaotischen Opa Jan mag ich ja nicht so sehr, aber wenn Bücherwürmchen eins der Bücher in der Bücherei entdeckt, muss es unbedingt mitgenommen werden. Dieses Mal hatten wir „Opa Jan und der famose Aufräumtag“ dabei. Da geht es, wie immer bei Opa Jan, natürlich wild zur Sache und Opa Jan hat dabei mal wieder sehr schräge Ideen: So stopft er alles, was im Haus herumfliegt in die Waschmaschine und den Putzroboter befüllt er mit Tinte, die anschließend im ganzen Haus zu finden ist. Zum Glück erklärt sich letztendlich Tante Mariechen bereit, Opa Jan beim Aufräumen zu helfen und sie packt ordentlich mit an und rümpelt das Haus mal so richtig aus. Schade nur, dass Opa Jan nicht ohne seine Tiere im Haus und seinem ganzen Zeug leben kann und es am Ende bei ihm wieder genauso „wunderbar gemütlich“ ist wie es vorher war…

csm_produkt-5315_85d038c4a1

Ja, und dann hatten wir noch „Der kleine Käfer Immerfrech“. Das Buch haben wir uns auch schon häufiger ausgeliehen. Es geht um den frechen Käfer, der mit allen Tieren, denen er begegnet, kämpfen will. Doch wenn sie ihm ihre Greifarme, Stacheln, Hörner oder ähnliches zeigen, sagt er doch lieber schnell „Du bist mir viel zu klein!“ und fliegt weiter. Das Buch gefällt mir, weil Bücherwürmchen hier schon so viel mitsprechen kann. Gerne schaut er es sich auch schon mal alleine an und dann ist von ihm nur von Seite zu Seite „Komm, kämpf mit mir!“ zu hören. Da bin ich ja, auch wenn ich diesen Spruch immer blöd finde, beinahe geneigt zu sagen: „Tja, ein Junge eben…“ 😉

9783836942768

So, das waren jetzt zumindest mal ein paar unserer ausgeliehenen Bücher. Ich bin schon gespannt, mit welchen Büchern wir gleich nach Hause kommen…

 

Das frechste Ferkel von Julia Hubery und John Bendall-Brunello, Parragon Books, ISBN: 978-1445427317, noch gebraucht erhältlich

Der Sonnenmann von Heike Ellermann und Wolfram Hänel, Beltz & Gelberg, ISBN: 978-3407793409, noch gebraucht erhältlich

Opa Jan und der famose Aufräumtag von Marius van Dokkum,Thienemann-Esslinger, ISBN: 978-3480228881, 12,99€

Der kleine Käfer Immerfrech von Eric Carle, Gerstenberg, ISBN: 978-3836942768, 11,90 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s