Montagsfrage: Habt ihr einen E-Reader, und wenn ja, welchen?

image

Heute wird auf libromanie gefragt, ob man einen E-Reader hat. Ja, habe ich, einen kobo. Ich lese auch einiges damit, aber so richtig habe ich mich dennoch nicht damit angefreundet. Mir fehlt das herum blättern… Für meinen Sohn gibt es noch keine digitalen Medien, finde ich persönlich auch nicht geeignet und noch zu früh. Ich finde es eigentlich auch nicht so gut, wenn er mich im kobo lesen sieht, den er nicht als Buch identifiziert und mit dem Smartphone verwechselt. Ich möchte gerne als Vorbild vor ihm lesen, aber nicht ständig vor irgendwelchen digitalen Medien. Ich weiß, das so etwas heutzutage dazu gehört und er auch lernen muss, damit umzugehen, aber trotzdem stehe ich dem Ganzen kritisch und vermutlich recht altmodisch gegenüber. Mit drei Jahren ist mir mein Kind für so etwas auf jeden Fall noch viel zu klein. Er guckt ja noch nicht einmal Fernsehen… Er fragt aber auch nicht danach und hat den ganzen Tag einfach so viel zu spielen, dass ich finde, dass er gar keine Zeit dafür hat. Aufs Bücher vorlesen, werde ich jedenfalls nicht verzichten… 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “Montagsfrage: Habt ihr einen E-Reader, und wenn ja, welchen?

  1. Interessante Antwort! Toll, dass du so ein starkes bewusstsein für dein Kind und seine Entwicklung hast! Ich denke aber, dass in Kinderbüchern viel Potential steckt, das man auch auf dem Reader ausbreiten kann. Vlt. mit Musik usw.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s